Thema: 3er / 4er allg. Alarmanlage an vorhandene FFB?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.07.2002, 12:57     #6
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Hallo Dresches,

schau doch mal hier .

Von denen hab ich meine auch.Ich habe zum Bleistift die Crime Guard 328i, passend zu meinem Auto. (da hättest du dir die originale FFB auch sparen können )
Die bietet erstmal Überwachung aller Türen, Motorhaube, Heckklappe. Dann gibts noch einen Erschütterungssensor, andere Sensoren wie Innerraumüberwachung sind optional anschließbar. Zusätzlich kann man auch noch ein Zündunterbrechnungsmodul bestellen. Die Zusatzmodulpalette ist also ziemlich groß. Desweiteren hat meine auch noch 2 weitere Ausgänge die man sich beschalten kann wie man möchte. Ich könnte wenn ichs wöllte sogar meinen Motor mit der Fernbedienung starten, ich will aber nicht

Die haben aber auch noch andere Alarmsystem im Angebot. Leider sind die nicht sonderlich gut beschrieben was die einzelnen Systeme für Schutzmaßnahmen bieten. Ich hatte mir damals Infomaterial von denen schicken lassen, da wars besser erläutert.

EDIT:

Huch...du hast ja schon eine FFB und da nützt die das von mir eingebaute Modell ja nix, da hättest du nämlich dann 2 Fernbedienungen mit rumschleppen müssen. Meine Alarmanlage lässt sich nämlich nur mit der System Fernbedienung scharf machen, du willst aber mit originalen BMW Fernbedienung die Alarmanlage einschalten. Da würde ich mal der o.g. Firma eine E-Mail schreiben oder mal anrufen und denen das Problem schildern, die können dir dann bestimmt weiterhelfen. Waren sehr kompetente Menschen mit denen ich damals dort gesprochen habe.
__________________
Gruss Torsten

Geändert von TV (30.07.2002 um 13:10 Uhr)
Userpage von TV
Mit Zitat antworten