Thema: 1er E87 u.a. 120d oder 130i - welchen nehmen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.08.2009, 21:05     #43
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Michael29
Wobei ich den Sportmodus im 328iA etwas unangenehm fand, da immer ein recht hohes Drehzahlniveau gehalten wurde, auch bei konstant (langsamer) Fahrt.

Vielleicht ist das bei den moderneren Automaten besser gelöst.

Der Fahrspaß mit Automatik steigt mit zunehmenden km, wenn man weiss, wie sich das Teil verhält und wie man richtig gasgeben muss. Das ist IMHO auch der grund warum viele Handschaltfanatiker enttäuscht sind, da sie i.d.R. nur mal kurz Automatik gefahren sind und eine zu große Erwartungshaltung hatten ("Automatik heisst Automatik weil alles automatisch richtig gehen muss")

Was sagt der TE eigentlich zu diesem Thema? Wahrscheinlich fährt der schon längst nen A3 mit DSG während wir uns hier bzgl. der 130i Schaltung die Schädel einschlagen

Viele Grüße
Michael
Ja, der Sportmodus ist viel besser gelöst, die hohe Drehzahl bleibt bloß ein bisschen länger und wenn die Kiste merkt das es ruhiger weiter gehen soll wird hochgeschaltet.
Deine Meinung zum Thema Fahrspaß unterschreibe ich.
Es kommt ja noch was dazu wenn mal einer Automatik testen will: Der Lernmodus; man fährt ja auf jeden Fall anders wie der, der das Teil davor benutzt hat. Und wenn das ein ganz Gemütlicher war, ...... auweia. Bei mir hat sich das auf Dauer so gelöst, dass meine Frau meinen Fahrstil übernommen hat .
Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten