Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.07.2009, 00:08     #126
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.706

DD-
Den 116i 2.0 hätte ich auch sehr gerne getestet. Das Drehmomentdiagramm sagt schon, dass er sich zumindest fernab von schnellerem Autobahntempo wie ein 118i fährt. Leider war der 116i mit EZ 31.03.2009 noch ein alter 1,6 Liter DI. Der Wagen nagelte weniger und lief ruhiger als der 116i DI, den ich vor rund einem Jahr gefahren bin - da hat sich BMW gebessert! Aber vielleicht ist es wirklich Glückssache - genauso wie mit der Schaltung, die einmal sehr knackig und leichtgängig ist, ein andermal eher schwergängig und hakelig.

Verbrauch min/max: 5,6/11,5
Durchschnitt: 7,2 Liter (normal), 9 bis 10 Liter (flott)
Werksangabe: 5,8 Liter

Der alte Motor zieht unter 3000 U/min wirklich keine Scheibe Wurst vom Brot. Ab 4000 U/min beginnt er zu ziehen, fängt dann allerdings auch leicht mit Dröhnen an. Ironischerweise soll man bei knapp über 2000 U/min schon den nächsten Gang wählen. Objektiv sicherlich schnell und wesentlich schneller, als man denken würde - aber subjektiv leider die absolut letzte Wahl beim 1er! Wer Fahrspaß haben will, muss zum Diesel oder zum größeren Benziner greifen...

...aber zum Glück muss das nicht mehr sein. Mit der Umstellung würde ich nahezu bedenkenlos zugreifen. Aktuell gibt es den 116i wieder im Angebot, 20.000 € für einen zwar neuen, aber weniger umfangreich ausgestatteten 3-Türer in Uni-Schwarz fand ich nicht sensationell.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten