Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2009, 19:14     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Auf Erprobung zum Klassensieg.

BMW S 1000 RR siegt beim 24-Stundenrennen „Frigo de Motociclisme“ in Barcelona.

München/Barcelona. Mit den Plätzen eins und zwei in der Klasse Superstock sowie den Rängen fünf und sechs im Gesamtklassement feierte die neue BMW S 1000 RR beim 24 Stundenrennen „Frigo de Motociclisme“ am 18./19. Juli auf dem Kurs von Catalunya bei Barcelona einen überragenden Erfolg.

Bei den vom BMW Team „Busquets“ mit den Fahrern Josep Maria und Alex Busquets, Gerhard Lindner, Erprobungsleiter bei BMW Motorrad und Camille Hedelin sowie dem BMW Team „Bunet“ mit Pierre San Martin, Josep Mas, Raoul Gurri und Pedro Balaguer eingesetzten Maschinen handelte es sich um reinrassige Serienmaschinen, die lediglich mit einem 24-Liter-Tank für Schnellbetankung, Akrapovic-Rennauspuffanlage sowie Schnellwechseleinrichtungen für die Räder für das 24-Stundenrennen präpariert wurden.

Bei der S 1000 RR des Siegerteams „Busquets“ handelte es sich zudem um ein Motorrad aus der Dauererprobung von BMW Motorrad, welches zum Zeitpunkt des Starts bereits 25.000 Kilometer unter verschiedensten Bedingungen gelaufen hatte.

Gerhard Lindner, Erprobungsleiter BMW Motorrad: “Im Rennen spulten wir dann weitere problemlose 4800 Kilometer unter den härtesten vorstellbaren Bedingungen ab. Mit 293 km/h Topspeed war es immer wieder beeindruckend, wie viele Fahrer wir auf der Gegengeraden überholen konnten. Am beeindruckendsten waren aber unser neues Race ABS sowie die neue Dynamic Traction Control DTC. Ich bin fest davon überzeugt, dass diese beiden hoch entwickelten technischen Features 95 Prozent aller Fahrer auf der Rennstrecke zu schnelleren Rundenzeiten und gleichzeitig mehr Sicherheit verhelfen werden.”
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten