Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.07.2009, 18:32     #3
Jürgen325   Jürgen325 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Jürgen325
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 3.415

Aktuelles Fahrzeug:
3er F30

?? - JW 16
Hi,

das ist natürlich ärgerlich, wenn man so eine lange Mängelliste hat.

Kann ich schon gut nachvollziehen.

Da ist halt das Problem, dass es bei BMW sehr wohl auch anderst geht und auch sehr sehr gute Fahrzeuge im Bestand sind (auch die Neueren Modelle).

Das Wandeln wird vermutl. ne teure Angelegenheit, da Du für jede angefangenen tkm 0,67% vom Kaufpreis verrechnet bekommst.

Kommt halt darauf an, wieviel Du gefahren bist.

Aber Du musst wissen, dass es bei anderen Herstellern keinen Deut besser ist. Egal ob Audi, BMW, Mercedes oder sonst was.

Auch die haben zum Teil sehr gravierende Mängel. Kann selbst ein Lied davon singen.

Hatte damals meinen 323i E46 gegen einen A4 2,5 TDI Quattro in Zahlung gegeben. Der Audi war schon bei der Heimfahrt vom Werk deffekt (Fahrzeug lief nicht gerade aus). Das war aber nicht der einzige Mangel & dieser wurde dann durch einen neuen ersetzt. Aber auch dieser war bereits auf der Heimfahrt von Ingolstadt ein Problemfall. Zur Fahrertür pfiff der Wind hinein und das konnte auch nicht abgestellt werden. Außerdem hatte man im Werk den Schlauch für die Scheibenwaschanlage vergessen. Und dabei noch ein Muster in die Stoßstange lackiert um anschließend ins Lenkrad eine kleine Kugel zu legen, welche bei jeder Lenkbewegung im Kreis herumfuhr.

Soviel zu meinen Erfahrungen.

Gruß

Jürgen
__________________
Userpage:

mein neuer 3er F30 - mit M-Paket

It´s very nice to be a Price; but it´s higher to be a Bayer!
Userpage von Jürgen325
Mit Zitat antworten