Thema: 1er E87 u.a. 120d oder 130i - welchen nehmen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2009, 23:48     #1
SchokoBanane   SchokoBanane ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: NRW
Beiträge: 21
120d oder 130i - welchen nehmen?

Hallo zusammen,

momentan bin ich auf der Suche nach einem schönen Einser. Fahre momentan einen 6-Zylinder Diesel mit Allrad von Audi. 180 PS sind nett, aber der Wagen wiegt halt schon was. Deswegen schau ich mich momentan nach einem Einser um.

Hab momentan zwei Angebote gesichtet.

130i
pro
+ ausreichend Leistung
+ Schiebedach
+ Sitzheizung
+ Sportsitze
+ Lederlenkrad
+ 23 tkm gelaufen
+ 17 Zoll
- Silber
- nur Klima, keine automatik
- ansonsten magere ausstattung

Preis: 20 t €

120d
+ sparsamer Diesel
+ Navi +
+ Einparkhilfe
+Regensensor
+ Sitzheizung
+Tempomat
- hohe Steuern
ca. 18 t Euro

Mein Fahrprofil:
12 tkm und das hauptsächlich aus Spass. Geschäftlich brauch ich ein Auto sehr selten und ansonsten hab ich einen Fußweg zur Firma. Ein zweites Fahrzeug (2.0 TDI) steht zur Verfügung und wird von meiner Partnerin als Langstreckenfahrzeug eingesetzt.

Welchen soll ich nehmen? Ich muss beide noch Probefahren, wobei ich den 1er schon vom 118d kenne. Da hat er mich nicht vom Hocker gehauen. (bezogen auf den Motor). Endgeschwindigkeit ist für mich auch uninteressant. Mein Audi geht sehr gut, aber ich kann an einer hand abzählen wie oft ich vollgas auf der AB gefahren bin. Ich möchte eher was spritziges für den Landstraßenverkehr.

Für welchen soll ich mich entscheiden?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Geändert von SchokoBanane (27.06.2009 um 23:55 Uhr)
Mit Zitat antworten