Thema: 3er / 4er allg. Handbremse zieht einseitig
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2002, 08:37     #15
markybee   markybee ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von markybee

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 320i (M50B20), Euro2 Limousine, Bj. 08/1992, 212.233 km

RT-MB ***
@david325
@96erM3Limo

Immer locker bleiben Ihr beiden !
Hätte jetzt nicht gedacht, dass meine Handbremsfrage
derartige Diskussionen auslösen kann. Das war niemals
meine Absicht. Ich bin ja froh möglichst viele Meinungen zu hören.
Das kann man sicher auf verschiedene Weise machen. Hauptsache
das Ergebnis stimmt nachher beim TÜV. Alles andere ist eh unwichtig,
bei der Handbremse, die ich nur zum Parken brauche !
Mein Problem war damals die Abweichung beider Seiten voneinander.
Die absolute Bremsleistung ist da glaub nicht so wichtig, sondern
vielmehr der Unterschied. Absolute Bremsleistung ist vermutlich
von mehreren Faktoren abhängig, z. B. Fahrbahnbeschaffenheit,
Reifenzustand ...

Ich wär froh, ich hätte einen Profi wie Jürgen in der Nähe, der mir
das kurz machen könnte und mich nicht abzockt, wie viele BMW-Werkstätten.

In diesem Sinne:
Gebt Euch die Hand und lasst uns vernünftig diskutieren
und wir werden noch viel Spass zusammen in diesem Forum haben.

Grüsse
markybee
Userpage von markybee
Mit Zitat antworten