Thema: 1er E87 u.a. keine analoge Verbrauchsanzeige?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2009, 10:32     #39
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Zitat:
Original geschrieben von smartysmart34
Um langfristig am sparsamsten zu fahren geht an vorausschauendem Fahren und Fahren mit Tempomat kein Weg vorbei. Der Tempomat hält die Geschwindigkeit mit der minimal benötigten Treibstoffmenge.
Die Aussage ist so nicht ganz zutreffend,da der Tempomat immer zw Gas und Gas wegnehmen aggiert um die Geschwindigkeit zu halten. Wer einen sensiblen Gasfuß hat,der kann die Geschwindigkeit genauso konstant halten und dabei sogar weniger verbrauchen. Wer das nicht glaubt,der sollte mal auf einer normalen Strecke (am besten eben und länger) den Tempomaten aktivieren und die Momentanverbrauchsanzeige beobachten (gerade die digitale ist hier ideal). Anschließend versuchen die Geschwindigkeit manuell zu halten und dann mal auf die Verbrauchsanzeige achten. Wer es gut macht,hält den angezeigten Verbrauchswert ohne Probleme konstant
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten