Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2009, 18:10     #1
Bibbes   Bibbes ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Bibbes

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: 57462 Olpe
Beiträge: 119

Aktuelles Fahrzeug:
320d/ E90 FL 07/2011 und 118d/ F20 - 03/2013

SI-GL...
Jetzt hat es auch mich erwischt: 118i Cabrio "sprotzt" und nimmt schlecht Gas an

So, jetzt ist es bei unserem fast neuem Cabrio auch soweit, gerade mal 8000 km und der Motor nimmt schlecht Gas an, es ist so, als würde man beim Beschleuinigen an einer Gummischnur hängen, er dreht nicht sauber hoch.
Das passiert nicht immer, aber seit Donnerstag immer öfter.
Vor dem Kauf habe ich extra bei unseren Freundlichen nachgefragt, ob denn das 118i-Problem beseitigt sei, aber wie ihr seht, ist auch der 118i Motor mit Erstzulassung Januar 2009 betroffen.
Werkstatttermin ist nächste Woche, was wird denn wohl alles getauscht? Gibt es mittlerweile neue Software? Warum tritt das Phänomen denn erst nach 8000 km auf, vorher war alles o.k.?
Danke für eure Antworten!
Mit Zitat antworten