Thema: 1er E87 u.a. keine analoge Verbrauchsanzeige?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2009, 16:06     #13
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.875

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Original geschrieben von prometheus
Also für mich ist die analoge Verbrauchsanzeige, nach der roten Beleuchtung eines der Hauptgründe einen BMW zu kaufen.
Na dann wirst Du niemals ein Spaßauto von BMW kaufen. Die M-und Z-Modelle haben die Anzeige nämlich auch nie gehabt

Die Wassertemperaturanzeige, wie sie in neueren Autos (> Golf II) war, ist wirklich fast überflüssig. Die stehen nämlich alle elektronisch festgenagelt in der Mitte, erst wenn es wirklich bedenklich wird, fängt sich der Zeiger an zu bewegen. VW hat das damals damit begründet, daß es viele besorgte Leute gab, die Angst hatten, ihr Autochen würde explodieren, wenn der Zeiger einen Strich über die Mittellage geht.

Insofern reicht da auch die Warnlampe aus. Interessant wäre es halt, um zu wissen, wann die Kaltstartphase vorbei ist (d.h. her mit der Öltemperaturanzeige!)
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten