Thema: 3er / 4er allg. Fragen Zu E 46 cabrio ( Federn )
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.07.2002, 15:58     #35
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Hi Claus,

schau mal hier http://www.bilstein.de/site/produktinfos/B16.pdf. Alle E46 (bis auf M3) haben die gleiche Bestellnr..

Ruf doch mal Herrn Hansen bei Bilstein an (02333/7914457). Der kann Dir sicher helfen.

Zitat:
bmw hat für die verschiedenen modelle unterschiedliche federkennungen - ich denke das sie unterschiedliche härte haben! - die kennungen unterscheiden sich sogar bei verschiedenen ausstattungsvarianten - frage mal deinen händler, der kann es sicher für dich nachschauen
Nach den mir vorliegenden Informationen , werden zwar bei BMW auch je nach Ausstattung unterschiedliche Federn verbaut, aber ich vermute, daß trotzdem nur wenige unterschiedliche Federkonstanten (und damit Härte) zum Einsatz kommen. Eher wird die ungespannte Federlänge variiert um auf einheitliche Standhöhen zu kommen.

Das ist IMHO auch naheliegend weil sonst der Abstimmungsaufwand für das Fahrwerk riesig groß wird (wenn man bedenkt wieviele Kombinationen denkbar sind).

Zitat:
die härte einer spiralfeder wird zusätzlich zu deinen aufgeführten parametern auch noch durch den verwendeten stahl festgelegt.
Wenn ich mich recht erinnere ist die Materialkonstante die für die Federberechnung zur Anwendung kommt für Stahl immer gleich. Muss ich aber heute Abend mal nachgucken.

P.S. Bzgl. des Eigenlenkverhaltens (untersteuern) ist dies auch bei ausgeschaltetem DSC so? Wenn nicht, dann wäre dieses Eigenlenkverhalten von BMW so ins DSC einprogrammiert worden.

Grüße
Peter

Geändert von PK-330Ci (25.07.2002 um 16:09 Uhr)
Mit Zitat antworten