Thema: 1er E87 u.a. Startprobleme 123d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2009, 15:41     #2
Pferdle1984   Pferdle1984 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Pferdle1984
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Landkreis Esslingen
Beiträge: 2.057

Aktuelles Fahrzeug:
520dA Touring F11

ES
Das kann schon an der Schlüsselbatterie liegen. Die Schlüssel mit Komfortzugang haben meines Wissens KEINEN Akku, sondern normale Batterien - wenn die zu schwach sind, springt der Wagen evtl. nicht mehr an, da die Wegfahrsperre noch aktiv ist. Die Autos mit Komfortzugang haben Batterien statt Akkus im Schlüssel, da diese länger "voll" bleiben als Akkus und man davon ausgeht, dass der Schlüssel eh nie eingesteckt wird und sich so aufladen könnte.

Eigentlich müsste in der Anleitung stehen, wie man die Batterien wechselt (hoffe ich mal). Ansonsten hilft nur der Gang zum

Grüße
Userpage von Pferdle1984
Mit Zitat antworten