Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2009, 22:32     #2
ThunderRoad   ThunderRoad ist gerade online
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.876

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Zitat:
Der 4,0L-Boxermotor leistet nach einer erneuten Reduzierung des Luftmengenbegrenzers zur Saison 2009 nun rund 450 PS (331 kW) bei 7.800 Umdrehungen pro Minute.
Denke mal, daß der Luftmengenbegrenzer beim 24h-Rennen daheim geblieben ist und das Ding sich einfach gewaltig freut, daß es mal frei atmen darf

Oder gelten dort diesselben Begrenzungen wie bei den normalen Rennen? Dann könnten die anderen Konkurrenten ja auch nicht viel mehr Leistung haben.
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten