Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2002, 21:03     #3
c1helfer   c1helfer ist offline
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Guatemala City
Beiträge: 6.002

Aktuelles Fahrzeug:
E21
Zitat:
Original geschrieben von Erdinger
Auszug:

Dann dürfte es mit 10 % beim neuen 5-er auch vorbei sein. Was verspricht sich die EG mit der Hamonisierung der Vertreibeswege etc. = Die Autos werden billiger? Da würde ich keine Wette drauf abschließen.

Nein teurer. bzw in Deutschland gleich bleibend
Es werden die Nettopreise angepasst. DH es macht für einen Deutschen keinen Sinn mehr in DK zu kaufen oder in NL

Auch wenn die Bruttopreise in diesesn hochpreisigen Ländern dann steigen, werden dort BMW verkauft

Auf Grund des Umsatzsteuergesetzes muss ein deutscher im EU AUsland keine Mehrwert und Luxussteuer bezahlen, aber 16% Einfuhrumsatzsteuer in DE wenn er das Fhrz importiert

Importfahrzeuge wird es mittelfristig nicht mehr geben
Mit Zitat antworten