Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.05.2009, 19:28     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.709

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Die MINI CHALLENGE zu Gast in Großbritannien

Zwei Wertungsläufe der deutschen Clubsportserie als sportlicher Höhepunkt des großen MINI United Festivals in Silverstone (GB).

München. Am kommenden Wochenende (22. bis 24. Mai) geht die MINI CHALLENGE 2009 mit einem ganz besonderen Highlight in die nächste Runde: Zum 50. Geburtstag von MINI gastiert die beliebte Clubsportserie beim MINI United Festival in Silverstone (GB) und feiert dort mit zehntausenden Fans das große Markenjubiläum.

Drei Tage lang ist die britische Traditionsstrecke fest in der Hand der internationalen MINI Fangemeinde. Unter dem Motto "What a birthday. It’s MINI" wartet auf die MINI Freunde aus der ganzen Welt ein sensationelles Musik- und Show-Programm. Zu den Höhepunkten des Festivals gehören unter anderem Live-Auftritte von Paul Weller, The Twisted Wheel und Star-DJ Calvin Harris, Stunt-Shows, Renntaxi-Fahrten, Fahrtrainings und vieles mehr. Die MINI CHALLENGE bildet dabei das sportliche Highlight des Festivals.

Das letzte MINI United Treffen vor zwei Jahren im holländischen Zandvoort hatte bereits über 8.000 begeisterte MINI Liebhaber aus 50 Nationen angelockt – bei der bevorstehenden Neuauflage des Festivals werden sogar noch deutlich höhere Besucherzahlen erwartet.

Auf eine stattliche Anzahl bringt es auch das Starterfeld der MINI CHALLENGE: 31 Piloten werden in Silverstone mit ihren technisch identischen und 211 PS-starken MINI John Cooper Works CHALLENGE gegeneinander antreten – darunter auch der Spitzenreiter der Gesamtwertung Daniel Haglöf (Borlänge/S, GIGAMOT). Nach seinem Doppelsieg am ersten Rennwochenende hat der Schwede die Maximalpunktzahl von 60 Zählern auf seinem Konto und führt damit souverän mit 19 Punkten vor seinem Teamkollegen Hendrik Vieth (Leer, GIGAMOT). Auf dem dritten Platz der Fahrerwertung liegt der Österreicher Stefan Landmann (Bad Häring/A, VIVUS RACING) mit 39 Punkten.

Die MINI CHALLENGE eröffnet ihr Festival-Wochenende am Freitag (22. Mai) mit dem ersten freien Zeittraining um 09.15 Uhr. Das zweite freie Training findet um 13.45 Uhr statt. Die 30-minütige Qualifying-Session beginnt am Samstag (23. Mai) um 11.05 Uhr. Nur wenige Stunden später, um 14.45 Uhr, wird dann das erste Rennen des Wochenendes gestartet. Für das zweite Rennen schalten die Ampeln am Sonntag (24. Mai) um 13.00 Uhr auf Grün.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten