Thema: 1er E87 u.a. 118i Cabrio, ausreichend?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2009, 13:31     #10
mattzer   mattzer ist offline
Guru
  Benutzerbild von mattzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.300

Aktuelles Fahrzeug:
125d / Z3 3l

P-MI 2xx
Das Problem ist, ich will nicht wieder diesen hohen Preis wie der jetzige Einer
Heißt maximal 35t€ und da ist einfach nur ein 118d ohne Austattung oder ein 118i mit gerade Genug Austattung drin.
Man muss auch dazu sagen, ich fahre kaum Autobahn und viel Sprinten tue ich auch nicht, sicherlich Spurhopping etc macht Spass, aber nen Cabrio ist dafür eh nicht gemacht.

@Touring-Jörsch
Die Sportsitze sind bei der Stoff/Leder Kombination dabei.

Wo auch schon meine nächste Frage ist: heller Stoff in nem Cabrio? Absolutes No-Go oder wielange muss man nach Fahrten dann putzen? Wird der Aufwand mit Windschott weniger?

Ansich bzgl Xenon habt ihr Recht und das probiere ich anstatt des Comfort Paketes mit reinzunehmen. Dann gibts halt kein Tempomat und so

Ich bin zZ ja das Navi Prof mit Hifi gewohnt: ist der Unterschied Business+Hifi zu Prof+Hifi groß?

Bzgl. "Sprint": der 118i ist laut BMW schneller auf 100 als der Diesel. Jedoch und darauf kommts an: die Elastizität ist beim Diesel besser. Jedoch rein Preislich ists einfach nicht drin

Das Problem ist: es gibt eigentlich keine Alternativen zum Einer Cabrio A3? zu alte Platform, Mercedes hat keins in der Region, Peugeot 207cc ist ja wie der Mini. Ist ne gruslige Entscheidung...

Danke aufjedenfall schonmal!
__________________
Zitat:
Zitat von Der_Stevie
Ist natürlich regional unterschiedlich, aber hier haben Geschwister meist keine Kinder zusammen.
Userpage von mattzer Spritmonitor von mattzer
Mit Zitat antworten