Thema: 1er E87 u.a. 120d kaufen mit wie vielen KM?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2009, 20:53     #10
ThunderRoad   ThunderRoad ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2004
Beiträge: 1.875

Aktuelles Fahrzeug:
M135i, Z3 2.8 FL


Ich hab meinen im November gekauft mit DPF und 93tkm.
Mittlerweile hat er 102.000km und ich hatte noch kein Auto (E46 inkl.), welches sich bei der Laufleistung noch so "frisch" anfühlt.

Bei nem Turbo bleibt natürlich immer ein leicht erhöhtes Restrisiko vorhanden, aber besonders auffällig scheinen die 163/177PS-Varianten ja nicht zu sein.

Der DPF ist zur Zeit ziemlich überflüssig, aber wer weiß, was manchem Politiker wieder für Gedanken durch den Kopf schießen, wenn Schweinegrippe und Finanzkrise vorbei sind. Evtl. dürfen Diesel ohne DPF dann nur noch in der Woche, wo Vollmond ist fahren und dabei nur vor Häusern mit ungeraden Hausnummern parken Solche Schikanen könnten praktisch die kostenlose Weiterführung der Abwrackprämie werden...

Der DPF bei BMW muss doch auch irgendwann getauscht werden oder (meiner zeigt mir noch 100tkm bis zur Wartung an)?

Einen Vorteil hat der DPF aber: Man kann durch das gerade Rohr die Auspuffblende der Benziner verwenden. Und die bleibt dann auch blitzeblank
Userpage von ThunderRoad
Mit Zitat antworten