Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2009, 06:47     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.704

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Tourenwagenweltmeisterschaft in Marokko zu Gast

Auf den Allgäuer Rennstall Engstler Motorsport wartet dieses Wochenende eine ganz besondere Herausforderung: die beiden LIQUI MOLY BMW Fahrer Franz Engstler und Kristian Poulsen starten im Rahmen der Tourenwagenweltmeisterschaft in Marokko.

Erstmals werden 2 Läufe auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen- eine Premiere, die mit Spannung erwartet wird.

„ Unser LKW Fahrer ist bereits gestern in Marokko nach über 4000 km Fahrt und 5 Tagen- inklusive einiger Abenteuer angekommen. Und auch ich habe mir bereits einen ersten Eindruck von dem Stadtparcours verschafft- das wird mit Sicherheit ein spannendes Rennen, wie Hubschrauber fliegen im Wohnzimmer“, so Teammanager Kurt Treml.

Grund dafür: die 4,6 km lange Strecke führt direkt durch Marrakesch und ist sehr eng gebaut. Zahlreiche Arbeiten rund um die Strecke und die Strecke selbst werden erst noch fertig gestellt: obwohl das Großereignis bereits mit einem ersten Outing am Freitag startet. In Marokko gehen die Uhren eben ein bisschen anders und die Tourenwagenweltmeisterschaft verspricht einmal mehr ein sportliches Highlight zu werden. Die enge Strecke selbst besteht aus langen Geraden, die durch 3 Schikanen entschärft werden, und nur zwei Kurven: links und rechts Betonwände.

Eurosport wird auch dieses Rennen der Tourenwagenweltmeisterschaft live aus Marokko übertragen.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten