Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2009, 17:26     #98
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Die Verbräuche des 116i waren wirklich nicht rosig. Obwohl der Motor gleich an der ersten Ampel seine Start-Stop-Automatik demonstriert, ist der Kaltstartverbrauch mit 9 Litern sehr hoch. Diese Ansicht wurde abermals verstärkt, als ich den TSI (inkl. 122 PS-Single-Turbo-Variante) gefahren bin. Zugegeben: Perfektion ist langweilig, aber das ist noch kein Argument. Es war mir noch nie so leicht, einen Benziner in der Kompaktklasse so sparsam zu fahren. Beim 116i musste man sich größte Mühe geben. Beim 116i (ohne DI) war man schon sehr vorn dabei, wenn man knapp weniger als 7,5 oder sogar weniger als 7 Liter erreicht hat. Beim 116i DI fällt es leider kaum leichter. Ich habe 7,2 Liter gebraucht (Stadt/Land/Autobahn; betont sparsam gefahren), viele andere Testberichte enthalten den gleichen Wert. BMW gab einen Verbrauch von 5,8 Litern an. Dieser Unterschied zur Realität ist einfach unzeitgemäß. Ich weiß, dass die TSI-Motoren einfacher sparsam zu bewegen sind und dabei mehr Spaß machen. Von diesem Gesichtspunkt aus finde ich den 116i DI sehr unattraktiv, zumal er leider noch deutlich vibrierte. Ich würde lieber den alten 116i bevorzugen, auch wenn der nicht viel besser war. Er war allerdings kultivierter und laufruhiger, abgesehen vom Brummen ab 4500 U/min.

Sicherlich ist ein 1er eine feine Sache. Aber es ist ein großer Unterschied, was für ein Motor drin steckt. Der 116i spielt für Einige eine große Rolle, da er den Einstieg in die BMW-Welt darstellt. Dann findet man auch mal völlig nackte 116i vor. Ein ähnlich teures Konkurrenzmodell mit mehr Ausstattung, Leistung, edlerem Auftreten, aber weniger Image, würde mir tausendmal besser gefallen. Ja, ich mag den 1er, aber in meinen Augen gibt es große Unterschiede. Ohne gewisse Extras ist er für mich nix. Die Extras verschlingen dabei völlig problemlos 3000 oder 4000 €. Da kann man dann auch schon über einen größeren Motor wie den 118i nachdenken, prozentual macht das keinen großen Unterschied - subjektiv schon. Mit dem neuen 116i kann sich das natürlich ändern, dass muss sich allerdings erst zeigen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (21.04.2009 um 13:13 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten