Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2009, 09:52     #29
M3-Laguna   M3-Laguna ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von M3-Laguna
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: D-87778 Stetten
Beiträge: 299

Aktuelles Fahrzeug:
M3, M235i, 525iT
Zitat:
Original geschrieben von max1420
wie definierst Du "echten Rennwagen"?

In der aktuellen Sportauto hatte ich einen Artikel über das Teil komplett übersehen.
Trotz seriennaher Technik - mit 420 PS sollte doch einiges gehen!
Hallo Max1420,

einen "echten" Rennwagen definiere ich, wenn das Fahrzeug "um den Käfig" aufgebaut wird und von vornherein als Rennwagen geplant wird. Dies ist bei den Kundensportkarossen von BMW derzeit die 1er, WTCC 3er und Z4er Karosse. Die M3 GT2 ALMS Ausführung sowieso, aber preislich halt sehr hoch.

Der M3 GT4 ist ein "Serienwagen" der von BMW teilw. vom Band genommen modifziert wird und mit den vorgeschriebenen Sicherheitsausrüstungen ergänzt wird. Das ist ein tolles Auto, hat aber gegen die obigen Rennwagen nichts entgegenzusetzen, auch trotz evtl. Mehrleistung.
Das GT4 Konzept sieht vor, für Kunden "günstigen" Motorsport zu bieten, ohne aerodynamische Hilfsmittel usw. ! Solange diese GT4 Fahrzeuge nur gegeneinander fahren ist das OK. Aber gegen Rennwagenkarossen haben Sie halt im Normalfall das Nachsehen.

Sonst bräuchte BMW nicht extra den M3 GT2 ALMS bauen, nur die Spoiler alleine machen das Auto nicht so teuer und schneller.


Ciao,

Andreas
__________________
www.fahrertraining.biz

Geändert von M3-Laguna (20.04.2009 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten