Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2009, 10:58     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
BMW Motorrad Fahrer-Training 2009

Souverän und sicher auf der Straße und im Gelände unterwegs.

München. Der Winter zieht sich endlich zurück - die Motorrad-Saison 2009 kann beginnen! Zum sicheren Start in die Saison bietet BMW Motorrad auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges Programm an Fahrer-Trainings.
Die breit gefächerte Palette spricht sowohl Anfänger als auch Wiedereinsteiger und engagierte Routiniers an, die auf der Straße oder im Gelände ihre Zweirad-Leidenschaft ausleben.

Neu im Programm 2009 sind die BMW Test-Rides und Fahrertrainings auf renommierten Rennstrecken, die zusammen mit dem Partner von BMW Motorrad, Team Motobike angeboten werden.

Bei allen Trainings zeigen ausgebildete Instruktoren den Teilnehmern die Maschine perfekt zu beherrschen, um sicherer, souveräner und mit noch mehr Spaß unterwegs zu sein. Gefahren wird in kleinen Gruppen im BMW Fahrer-Trainings-Zentrum in München, auf ausgewählten Rennstrecken sowie auf abwechslungsreichen und anspruchvollen Enduro-Übungsarealen.


Kompakt-Training: Der sichere Einstieg

Hier können sich vor allem Anfänger und Wiedereinsteiger optimal auf den Verkehrsalltag vorbereiten. Bremsübungen, Ausweichmanöver und das gezielte Anfahren von Kurven tragen dazu bei, das Motorrad sicherer zu beherrschen. Das halbtägige Kompakt-Training findet am BMW Fahrer-Trainings-Zentrum am Flughafen München statt und kostet zwischen 105 € (mit eigener Maschine) und 135 € (mit gestelltem BMW Motorrad).


Aufbau-Training: den Fahrstil perfektionieren

Auch das ganztägige Aufbau-Training findet am BMW Fahrertrainings-Zentrum in München statt. Hier können sowohl versierte Fahrer als auch Wiedereinsteiger ihr fahrerisches Können verfeinern. Intensives Trainieren verschiedener Kurventechniken, Ausweichen, Slalom sowie Tipps zur richtigen Blickführung und zum Verhalten in Gefahrensituationen machen die Teilnehmer fit für den Straßenverkehr. Der Preis beträgt 200 € mit der eigenen Maschine und 240 € mit Leih-Motorrad.


Team Motobike: BMW Testrides und Fahrertraining auf der Rennstrecke.

In Kooperation mit BMW Motorrad zeigen die erfahrenen Instruktoren vom Team Motobike ambitionierten Fahrern auf der Rennstrecke, was in ihnen steckt. Dabei geht es nicht um Rundenzeiten, sondern darum, ohne Leistungsdruck das ganze Potenzial der gestellten BMW Hochleistungs-Motorräder auszuloten.
Die ganztägigen Veranstaltungen finden am Nürburgring (GP-Strecke), auf dem LuK Driving Center Baden sowie am Sachsenring (GP-Strecke) statt und kosten 299 € (Nürburgring: 349 €).

Wer lieber im Sattel seines eigenen Bikes sitzt und sein Schräglagen-Talent austesten will, kann an einem der ein- bis dreitätigen Fahrertrainings des Team Motobike teilnehmen. Diese finden am Nürburgring, in Hockenheim, am Sachsenring (jeweils GP-Strecke) sowie in Frankreich (Anneau du Rhin) und auf Mallorca statt. Die Kosten: zwischen 165 und 899 Euro.

Weitere Infos und Termine unter: www.team-motobike.de/bmw/


Enduro 1-Tages-Training: Ideal für Einsteiger.

Der Enduro-Park in Hechlingen spricht all diejenigen an, für die das wahre Motorradfahren erst jenseits asphaltierter Straßen beginnt.

Für Enduro-Einsteiger ist das Enduro 1-Tages-Training konzipiert, das auf Wunsch auch auf zwei Tage ausgedehnt werden kann. Je nach individuellen Fähigkeiten vermitteln die geschulten Instruktoren die wichtigsten Grundlagen des Offroad-Fahrens wie die richtige Blickführung, korrekte Stehposition und Bremsmanöver auf losem Untergrund. Dabei lernen die Teilnehmer rasch den sicheren Umgang mit dem Motorrad auf Schlamm, Schotter und unterschiedlichen Geländepassagen. Zusätzlich gibt es auch ein eintägiges Enduro-Training, das speziell auf Frauen zugeschnitten ist.

Das Einsteiger-Training kostet zwischen 200 € (mit dem eigenen Motorrad) und 325 € (mit gestelltem BMW Motorrad).


Enduro 2-Tages-Training: Der Kick für die Könner.

Für Fortgeschrittene, die sich gerne den letzten Schliff holen wollen, bevor es auf die Piste geht, ist diese umfangreiche Trainingseinheit bestimmt. Sie kostet zwischen 400 und 595 € (mit gestelltem BMW Motorrad).


Sport 1-Tages-Training: Anspruchsvolles Gelände meistern.

Auf dem anspruchsvollen Rundkurs können die Sportler unter den Enduro-Fans mit der BMW G 450 X zeigen, was in ihnen steckt. Zusätzlich wurde ein spezieller X-Track Parcours angelegt der mit Sprunghügeln, Waschbrettpisten und Steilkurven das richtige Terrain für alle sportlichen und erfahrenen Endurofahrer bietet. Das eintägige Training mit einer gestellten BMW G 450 X kostet 149 Euro, wer seine eigene Maschine mitbringt, bezahlt 119 Euro.


Sport 2-Tages-Training: Von Profis für Profis.

Das zweitägige Aufbau-Training ist etwas für echte Könner, die ihr Potenzial voll ausschöpfen und nur von den Besten lernen wollen. Die Beherrschung des neu angelegten X-Tracks ist nur ein Vorgeschmack auf das anschließende Intensivtraining mit Profis aus dem BMW Motorrad Motorsportteam auf legendären Strecken wie z. B. dem Erzberg.

Das detaillierte Programm und alle Termine des BMW Motorrad Fahrer-Trainings sind im Internet unter:

www.bmw-motorrad.de unter dem Stichwort „Faszination/BMW Motorrad Fahrer-Training“ zu finden.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten