Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.03.2009, 10:53     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Wegweisendes Produktdesign: BMW Group erhält sieben Auszeichnungen beim red dot award

München. Mit sieben Auszeichnungen für hohe Designqualität auf dem Gebiet der Produktgestaltung wird die BMW Group bei der Vergabe der red dot awards 2009 bedacht. Das weltweit renommierte Label geht an den neuen BMW 7er, den neuen BMW Z4 sowie an die Motorrad-Modelle BMW K 1300 S und BMW K 1300 R. Darüber hinaus werden auch der Lederanzug Sport und der Lederanzug Atlantis aus der Kollektion der BMW Motorrad Fahrerausstattung sowie das neue BMW Cruise Bike ausgezeichnet.

Die Preisverleihung findet am 29. Juni 2009 während der festlichen Award-Gala im Essener Aalto-Theater statt. Mit dem hervorragenden Abschneiden beim red dot award 2009 setzt das BMW Group Design seine aktuelle Erfolgsserie fort. Fahrzeuge und weitere Produkte der Marken BMW, MINI und BMW Motorrad wurden in den vergangenen Wochen mit zahlreichen weltweit bedeutenden Awards prämiert, darunter der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, der IF Product Design Award des Industrie Forum Design in Hannover sowie die in den USA vergebenen Auszeichnungen Eyes On Design Award und Good Design Award.

Sowohl die Zahl als auch die Vielfalt der bei internationalen Wettbewerben preisgekrönten Produkte belegen den Erfolg der für die gesamte BMW Group gültigen Designphilosophie. Sie bildet die Grundlage für marken- und produktspezifische Designstrategien, die allesamt an einem einheitlich hohen Qualitätsstandard orientiert sind. Ebenso wie die Fahrzeuge der Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad verfügen auch die Produkte aus den Bereichen Lifestyle und Motorrad Fahrerausstattung über ein Design, das von ästhetischer Qualität und einem klaren Premiumanspruch geprägt ist. In ihrer Gestaltung werden der Charakter der Marke und die jeweiligen Produktmerkmale authentisch zum Ausdruck gebracht.


Erfolgreicher Start für den BMW 7er und den BMW Z4.

Für die Vergabe des red dot awards 2009 beurteilte die Wettbewerbsjury das Design von 3. 231 eingereichten Produkten aus aller Welt. In der Kategorie Automobile, Transport und Caravan wurden vier Modelle der BMW Group ausgezeichnet. Der neue BMW 7er überzeugte die Jury durch die harmonische Kombination aus Eleganz, Sportlichkeit und Präsenz. Sein Karosseriedesign verkörpert sowohl den herausragenden Komfort als auch die überlegene Fahrdynamik im Segment der Luxuslimousinen. Zuvor war dem Flaggschiff der Marke bereits der IF Product Design Award zuerkannt worden, bei dem als weitere Automobile der BMW Group auch das BMW 1er Coupé, das BMW 1er Cabrio und der MINI Cooper S Clubman prämiert wurden.

Der neue BMW Z4 hat schon vor seiner Markteinführung einen erfolgreichen Start absolviert und nach dem im Rahmen der North American International Auto Show (NAIAS) 2009 in Detroit verliehenen Eyes On Design Award nun auch beim red dot award für Furore gesorgt. In beiden Fällen würdigte die Jury die moderne Interpretation klassischer Roadsterlinien, die dem neuen BMW Z4 zu einer Sonderstellung in seinem Segment verhilft. Mit der langen Motorhaube, der flachen Brüstungslinie und der weit in die Nähe der Hinterachse zurückversetzten Sitzposition bietet das Design des neuen, erstmals mit einem versenkbaren Hardtop ausgestatteten BMW Z4 ideale Voraussetzungen für das einzigartige Fahrerlebnis in einem Roadster der Marke BMW.


BMW Motorrad mit internationaler Siegesserie.

Auch die aktuellen Modelle der Marke BMW Motorrad wurden seit Jahresbeginn bereits mit einer Vielzahl von hochkarätigen Design-Preisen ausgezeichnet. Der red dot award 2009 geht an die BMW K 1300 S und die BMW K 1300 R geht. Die BMW K 1300 S ist das stärkste und schnellste jemals von BMW Motorrad angebotene Modell, in seinem Erscheinungsbild werden Kraft und Eleganz, Sportlichkeit und Perfektion authentisch zur Geltung gebracht.

Als kompromissloser Power-Roadster präsentiert sich die BMW K 1300 R - sowohl durch ihre Technik als auch durch ihr Design. Im Segment der Naked Bikes setzt auch sie neue Maßstäbe für die Leistungsfähigkeit eines BMW Motorrad Modells. Entsprechend wird ihre herausragende Dynamik durch ein betont muskulöses Design betont.

Der Doppelsieg beim red dot award 2009 ist für BMW Motorrad der vorläufige Höhepunkt einer Erfolgsserie, zu der vier weitere Modelle maßgeblich beigetragen haben. Die BMW HP2 Sport, die bereits im vorigen Jahr einen red dot award erhalten hatte, wurde jetzt vom Rat für Formgebung mit dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt das in Technik und Design unmittelbar aus dem Rennsport abgeleitete Boxer-Motor-Modell den Good Design Award des Architektur- und Designmuseums Chicago Athenaeum, das zusätzlich auch die Modelle BMW R 1200 GS, BMW F 800 GS und BMW G 450 X prämierte. Ähnlich wie die BMW HP2 Sport hat sich auch die geländetaugliche Reise-Enduro BMW F 800 GS zum Seriensieger entwickelte. Nach dem red dot award im Jahre 2008 wurde ihr jetzt auch der IF Product Design Award zuerkannt.

Die Verleihung des Good Design Awards in Chicago war nicht nur für die Marke BMW Motorrad überaus erfolgreich. Prämiert wurden auch das BMW 3er Cabrio, das BMW 1er Coupé und der MINI Cooper S Clubman sowie aus dem Produktbereich BMW Motorrad Fahrerausstattung der BMW Helm Sport und der BMW Lederanzug Sport. Ein weiterer Good Design Award ging an das BMW Cruise Bike, das jetzt auch mit dem red dot award 2009 ausgezeichnet wurde. Das puristische Bike überzeugte mit seinem markanten Design, dessen Linienführung sich an den BMW Automobilen orientiert. Den Rahmen bringt die innovative Technik des Hydroformings in die BMW charakteristische Form.


Führend in Qualität und Design: BMW Motorrad Fahrerausstattung.

Herausragende Material- und Verarbeitungsqualität, höchste Funktionalität sowie ein Design, das den Premium-Charakter der Produkte auch optisch unterstreicht, zeichnet die Helme und Anzüge aus der Kollektion der BMW Motorrad Fahrerausstattung aus. Die Harmonie der funktionalen und gestalterischen Merkmale führt regelmäßig zu Auszeichnungen bei internationalen Design-Wettbewerben. So wurde beispielsweise der BMW Helm Sport nicht nur beim Good Design Award in Chicago, sondern auch beim deutschen IF Award 2009 prämiert. Wichtigstes Merkmal des innovativen Integralhelms sind seine hervorragenden aerodynamischen Eigenschaften, die sich ebenso im Design auf prägnante Weise widerspiegeln.

Der red dot award 2009 wurde für den zuvor schon beim Good Design Award erfolgreichen BMW Lederanzug Sport vergeben, der seine hochwertigen Materialeigenschaften mit optimalem Tragekomfort und einem ausdrucksstarken Design kombiniert. Ebenso trägt nun der BMW Lederanzug Atlantis das renommierte red dot Label. Als hochwertiger Allwetter-Tourenanzug, bereits mit dem IF Award für herausragendes Produktdesign ausgezeichnet, bietet er optimierten Schutz vor Wasser und Wind.
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten