Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2009, 06:28     #9
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.765

DD-
Klimaautomatik ist auf jeden Fall ein Nice-Have. Dass viele Mietwagen diese drin haben, ist sicherlich ein Zeichen für einen guten Werterhalt. Heutzutage erwartet man bei einem BMW schon etwas mehr als die manuelle Klimaanlage. Die automatische Klimaautomatik mit (durchaus zweifelhafter) Zwei-Zonen-Regelung macht da einen ganz anderen Eindruck. Im Zweifel würde ich immer die Automatik-Version nehmen, sofern die Mehrkosten überschaubar sind. Mehr als 400 € (üblicher Aufpreis) sollte die automatische AC aber nicht mehr kosten. Eine Klimaautomatik ist schon was Feines!

Das M-Paket ist immer ein Verkaufsargument - gerade im hohen Alter. Ein No-Go ist die Standardversion aber auch nicht. Wenn du das M-Paket mit seinen Zutaten nicht brauchst (dazu gehört eben auch das Sportfahrwerk!), dann kannst du es problemlos weglassen, ohne am Ende mit einer Standuhr bestraft worden zu sein. Das Sportfahrwerk ist wiederum Geschmackssache. Das tiefere Fahrwerk ist nicht für jede Tiefgarageneinfahrt geeignet und auf welligen Autobahnabschnitten neigt es stärker zum Hoppeln. Für Langstreckenkomfort sind andere Fahrwerke prädestiniert. Einen sportlichen Charakter versprüht schon das Serienfahrwerk, wenn auch nicht so intensiv.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten