Thema: 1er E87 u.a. 118i Cabrio ohne Xenon?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2009, 21:31     #52
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Zitat:
Original geschrieben von freakE46
Zitate, die man nicht versteht, sollte man nicht zitieren! Noch ironischer konnte ich es ja kaum darlegen.

Hier im Forum war oft die Quintessenz, dass Leder zu den Pflichtextras gehört (siehe Cabrio als 118i mit Minimalausstattung? ). Ich bräuchte das nicht unbedingt, aber wer sein BMW-Cabrio hinterher noch für einen brauchbaren Preis verkaufen möchte, ist damit besser beraten.
Tja, verstanden habe ich das wohl.
Du aber solltest beim Thema Praxixtauglichkeit von Cabrios wohl besser Dieter Nuhr beherzigen.

Ehrlich: ich schätze viele Deiner Postings bzgl. Design und Einschätzung von Autos. Hier zeigst Du aber, dass Du keinerlei Praxiserfahrung mit Cabrios hast und bringst Stammtischparolen.

Dass moderne Stoff/Vinyldächer mit Heckscheibenheizung keinerlei Winter-Nachteile mehr haben, haben hier ja nun schon mehrere geschrieben. Und sogar mein Astra F Cabrio hatte 1993 schon ein mindestens 2-lagiges Dach, das auch einen Winterurlaub im Lungau, der Kältekammer Österreichs mit selbst erlebten Temperaturen von bis zu -23 Grad sowie Schnee keinerlei Nachteile im Vergleich zum Blechdach zeigte.

Und beim Leder ist es so, dass eben die Stammtischparole weit verbreitet ist und Leder im Cab tatsächlich den Wiederverkaufswert steigert.
Ich vergleiche das mal mit dem Golf: der ist sicher nicht besser als diverse Konkurrenten, aber da viele das glauben geben etliche beim Gebrauchtwagenkauf auch mehr dafür aus, was wiederum. usw usw.

Der praktische Mehrwert von Leder im Cabrio beschränkt sich neben der klar besseren Optik, die Leder in jedem Auto mitbringt, eigentlich nur auf die leichte Wegwischbarkeit eines Vogelschisses. Gegen Staub kann man bei Stoffsitzen saugen, bei Leder wischen. Und bei Regen lässt sowieso niemand sein Cab offen stehen. Und wenn, dann sickert auch durch die Nähte genug in die Ledersitze. Von den Teppichen mal ganz zu schweigen.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten