Thema: 1er E87 u.a. 118i Cabrio ohne Xenon?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2009, 13:08     #42
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.708

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Mixaelzzz
Freak, >7.000 Postings und Du verbreitest immer noch dieses Stammtischmärchen, dass ein Cabrio im Winter schlecht sei.
Ein Stammtischmärchen, dass ein gewöhnliches Stoffdach nicht ganz so gut füttert und auch das Befreien von Schnee nicht ganz so einfach von der Hand geht?! (auf das Schmilzen plädiere ich hier nicht, ich befreie mein Auto immer von den Schneemassen, damit nichts ungewollt herunterrutscht, andere oder meine Sicht behindert). Bitte, wenn du meinst! Das Stoffdach hat im Winter gewiss keine Vorteile bis auf den evt. Frischluftspaß, die ganz wintertauglichen keine spürbaren Nachteile. Der Vorteil der besseren Rundumsicht wandelt sich im Winter bei eisigen Temperaturen (noch recht aktuelles Thema) zum Nachteil, da man nicht immer das Verdeck öffnen kann (es sei denn, man riskiert einen evt. Schaden).

Für jemanden, der seinen Wagen immer in die gewärmte Garage stellt oder nie für längere Zeit draußen stehen lässt, spielt das natürlich keine gesonderte Rolle. Für mich würde das aber eine Rolle spielen! Bei mir würde immer die Sorge mitspielen.

Aber welche Cabriodächer haben mehr als 3 oder 4 Lagen? Audi, BMW - aber eben nicht jedes Cabrio und auch dort oft nur auf Wunsch. 20 oder 30 Jahre sind ein bisschen zuweit ausgeholt...
Dass die gut isolierten Dächer hier auf Limousinen-Niveau agieren, ist aber auch den kleineren Innenräumen zu verdanken.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (05.02.2009 um 13:22 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten