Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2009, 13:14     #8
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.730

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Individualität mit Stil. Ausstattung und Zubehör.

Über den fesselnden Fahrspaß hinaus bestimmen die nochmals gesteigerte Qualitätsanmutung, modern gestaltete Bedienelemente, hochwertige Materialien und attraktive Farbkombinationen den ersten Eindruck, den das neue MINI Cabrio hinterlässt. Schon in der Serienausstattung bringt es seine Ausnahmeposition als weltweit einziges Premium-Cabrio im Segment eindrucksvoll zur Geltung. Zu einer intensiveren Betrachtung fordert die große Auswahl der Außenlackierungen, Verdeckfarben, Interieurvarianten und Sonderausstattungen auf. Auch das neue MINI Cabrio bietet die für die Marke typische Vielfalt von Individualisierungsmöglichkeiten, die dafür sorgt, dass jedes Fahrzeug zu einem persönlich konfigurierten Einzelstück werden kann.

12 Außenlackierungen, drei Verdeckfarben, Interieurflächen in acht unterschiedlichen Ausführungen sowie je nach Modell unterschiedliche Sitz- und Polstervarianten bilden die Grundlagen für eine dem persönlichen Stil entsprechende Gestaltung von Exterieur und Interieur. Zusätzliche Glanzpunkte setzen Chromline Ausstattungen für die Karosserie und den Innenraum. Eine weitere Differenzierung ermöglicht die in fünf Varianten verfügbare Colour Line für das Interieur. Optional werden außerdem verschiedene Leichtmetallräder in den Größen 16, 17 und 18 Zoll angeboten. Alternativ zum jeweils modellspezifisch gestalteten Zweispeichen-Lenkrad steht für das MINI Cooper S Cabrio und das MINI Cooper Cabrio auch ein Dreispeichen-Sportlederlenkrad zur Wahl. Auf Wunsch kann es mit Multifunktionstasten für die Bedienung der Audioanlage und gegebenenfalls auch des integrierten Telefons sowie der optional erhältlichen automatischen Geschwindigkeitsregelung ausgestattet werden. Außerdem ist für den Kranz des Multifunktionslenkrads auch eine Holzintarsie erhältlich.


Die serienmäßige Komfortausstattung des neuen MINI Cabrio umfasst ferner neben der automatischen Verdeckbetätigung auch die Zentralverriegelung einschließlich Funkfernbedienung, elektrisch betätigte Fensterheber und Außenspiegel sowie eine Park Distance Control mit Sensoren am Heck des Fahrzeugs. Die beheizbaren Außenspiegel können auf Wunsch auch mit einer elektrischen Anklappfunktion versehen werden. Ebenso sind für das MINI Cabrio auch beheizbare Sitze erhältlich. Für optimale Sicht bei allen Witterungs- und Lichtverhältnissen sorgen optional der Regen- und Lichtsensor, der eine automatische Steuerung der Scheibenwischer und der Beleuchtung ermöglicht, sowie die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinigungsanlage.


Optionale Klimaautomatik mit Cabrio-Modus.

Auf Wunsch wird das neue MINI Cabrio mit einer Klimaanlage beziehungsweise einer Klimaautomatik ausgestattet. Zum Funktionsumfang der Klimaautomatik gehört ein Cabrio-Modus, der selbsttätig aktiviert wird, sobald das Verdeck des Fahrzeugs geöffnet wurde. Im Cabrio-Modus bleibt die Regulierung der eingestellten Wunschtemperatur auch unter dem Einfluss des Fahrtwindes, der Außentemperatur sowie der direkten Sonneneinstrahlung aufrecht erhalten. Ist dabei der Einsatz des Klimakompressors überflüssig, wird dieser abgeschaltet, was die Effizienz des Fahrzeugs steigert. Bei niedrigen Außentemperaturen wird automatisch die Beheizung des Fußraums intensiviert, um möglichst schnell für ein angenehmes Innenraumklima zu sorgen. Nach dem Schließen des Verdecks wird der Cabrio-Modus deaktiviert und die gewünschte Innenraumtemperatur in gewohnter Weise eingeregelt.


Hochwertige Audio- und Navigationssysteme, Integration von Apple iPod und Apple iPhone.

Analog zu den Modellen MINI und MINI Clubman lässt sich auch das neue MINI Cabrio mit besonders hochwertigen Entertainment- und Navigationssystemen ausstatten. Die Bedienelemente der Audioanlage und das 6,5 Zoll große TFT-Farbdisplay des optionalen Navigationssystems werden im zentralen Rundinstrument platziert. Zum serienmäßigen Audiosystem gehören ein CD-Laufwerk und sechs Lautsprecher. Optional sind unter anderem ein HiFi-Soundsystem mit zehn Lautsprechern, ein DAB-Tuner zum Empfang von digital ausgestrahlten Radioprogrammen sowie ein CD-Wechsler erhältlich. Bei Ausstattung mit einem Navigationssystem ist das Display innerhalb des Zentralinstruments platziert. Zur Auswahl der im Display angezeigten Funktionen – Navigation, Kommunikation, Entertainment und Setup – steht ein als Joystick bezeichnetes Bedienelement auf der Mittelkonsole zur Verfügung. Zur Aktivierung genügt es, den Joystick in die entsprechende Richtung zu bewegen. Durch Kippen, Drehen und Drücken des Joysticks kann dann beispielsweise eine im System gespeicherte Adresse oder ein Zielort aufgerufen werden. Auch das direkte Anwählen eines Zielpunktes auf der im Display dargestellten Karte ist per Joystick möglich. Dazu wird mit dem Joystick ein Cursor auf der Karte zum gewünschten Zielort geführt. Die Bestätigung erfolgt durch Druck auf den Joystick. Je nach Vorliebe sind unterschiedliche Kartendarstellungen wählbar. Alternativ zur Joystick-Bedienung ist als Option auch eine Spracheingabe verfügbar.

Externe Musikspeicher lassen sich problemlos in die Audioanlage des neuen MINI Cabrio integrieren. Ein serienmäßiger AUX-Anschluss macht es möglich, zum Beispiel auf einem MP3-Player gespeicherte Musik über das Audiosystem wiederzugeben. Für optimale und sichere Kommunikationsverbindungen unterwegs sorgen optional eine Handy-Vorbereitung beziehungsweise eine integrierte Freisprecheinrichtung, die jeweils mit Bluetooth-Schnittstelle und USB Anschluss ausgestattet sind. Sie ermöglichen die Integration zahlreicher aktueller Mobiltelefon-Modelle sowie den Anschluss von externen Audiogeräten und USB-Speichermedien. Wird beispielsweise ein Apple iPod auf diese Weise angeschlossen, kann die Auswahl der Musikdateien über die Bedienelemente der Audioanlage erfolgen. Ebenso können die Musikfunktionen von Mobiletelefonen genutzt werden. Speziell für aktuelle Smartphone-Modelle wie beispielsweise das Apple iPhone ist eine Schnittstelle zur integrierten Bedienung der Audio- und der Telefonfunktionen verfügbar.



Jede Minute zählt: Der Always-Open-Timer.

Optional ist für das neue MINI Cabrio darüber hinaus ein Ausstattungsmerkmal verfügbar, das den Reiz des Fahrens bei geöffnetem Verdeck auf besondere Weise betont. Der links neben dem Drehzahlmesser platzierte Always-Open-Timer hält minutengenau die offen absolvierte Fahrzeit fest. Aktiviert wird das Zusatzinstrument, sobald der Motor des MINI Cabrio gestartet und das Softtop vollständig geöffnet ist. Ein analoger Zeiger, der sich auf einer von null bis 60 reichenden Skala bewegt, weist anschließend die beim Offenfahren bereits bewältigte Zeitspanne in Minuten aus. Nach einstündiger Fahrt springt der Zeiger in die Ausgangsposition zurück, und das erste LED-Element der insgesamt sechsstufigen Skala leuchtet im Inneren des Rundinstruments auf. Maximal kann so im Always-Open-Timer eine Gesamtfahrzeit von sechs Stunden und 59 Minuten dargestellt werden.

Zusätzlich wird die Dauer der mit geöffnetem Verdeck absolvierten Fahrten auch vom Bordcomputer erfasst. Per Anzeige im unteren Bereich des Drehzahlmessers lässt sich sowohl ein Zwischenstand als auch die Gesamt-Offenfahrzeit seit Zulassung des Fahrzeugs abrufen. Das Zwischenergebnis kann – ähnlich wie beim Tageskilometerzähler – vom Fahrer zurückgesetzt werden.



Große Zubehör-Vielfalt: Mehr Flair, mehr Sport, mehr Funktionalität.

Mehr als 200 Optionen umfasst das MINI Zubehör-Programm, das in Ergänzung zu den ab Werk lieferbaren Sonderausstattungen eine noch stärker ausgeprägte Individualisierung des MINI Cabrio ermöglicht. Hinzu kommen rund 60 Produkte aus dem John Cooper Works Zubehörprogramm. Das Angebot beinhaltet Klassiker, die sich bereits bei den Fahrern eines MINI oder MINI Clubman bereits großer Beliebtheit erfreuen, ebenso wie neue Angebote, die speziell für das MINI Cabrio entworfen wurden. Die Auswahl reicht von Zusatzscheinwerfern und vielfältig gestalteten Spiegelkappen über Befestigungssysteme für den Gepäckraum bis hin zu Dekorelementen in Carbon-Optik und attraktiv gestalteten Fahrzeug-Schutzhüllen. Alle Komponenten sind in Material und Optik optimal auf das neue MINI Cabrio abgestimmt und erfüllen die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der BMW Group. Sie sind werksseitig für das neue MINI Cabrio freigegeben oder werden mit einem Gutachten beziehungsweise einer Herstellerbescheinigung (ABE) geliefert.

Geändert von Martin (26.01.2009 um 16:07 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten