Thema: 1er E87 u.a. Kaufberatung 135i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2008, 03:42     #7
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.771

DD-
Optisch wäre er schon einmal nicht mein Geschmack. Aber er dürfte sich vermutlich ganz ordentlich fahren. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass den kleinen grauen Zwerg kaum jemand wirklich für voll nehmen wird und die Leistung deutlich unterschätzt wird. Optisch kann man einen 123d oder 125i auch problemlos so herrichten.

Aber wer ändert an einem 135i soviel und veräußert ihn nach 6 Monaten schon wieder?

Ich würde vermutlich die Finger davon lassen. Das Leistungskit mit 360 PS wäre sicherlich noch annehmbar, aber alles in Nähe von 400 PS erscheint heikel - das kann auf lange Zeit gut gehen, muss aber nicht. Weißt du, wo der Wagen "frisiert" wurde? Da gibt es mitunter auch schwarze Schafe, die nur auf das schnelle PS aus sind...

Wenn dir der gewöhnliche 135i noch zu lahm ist, dann spräche nichts dagegen, den Wagen nachher bei Noelle auf 360 PS o. Ä. zu bringen. Auf werksferne Tieferlegung usw. würde ich liebend gern verzichten - der 135i ist doch kein Rennwagen! Es ist schade, dass er jetzt schon Opfer leicht übertriebener Modifikationsaktionen wird. Etwas Gutes muss man nicht verbessern.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (22.12.2008 um 15:12 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten