Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2008, 15:55     #2
meyergru   meyergru ist offline
Freak
  Benutzerbild von meyergru
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 501

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E92 M3
Vorweg: Solche Geräusche können die verschiedensten Ursachen haben, u.a. Hydrostössel usw. Was nun folgt, muss keineswegs auf Dein Auto zutreffen:

Ist das Geräusch exakt drehzahlabhängig? Dein Wagen ist Baujahr 1/08. Wieviel Kilometer hast Du runter? Schon ca. 15000?

Eventuell könnten es nämlich die Wastegates sein. Soweit ich weiß, liegen die Turbos auf der Beifahrerseite. Jetzt muss ich weiter ausholen:

Seit der Ankündigung von BMW zur Beseitigung des Turbolochs war klar, daß Autos vor 9/07 Wastegates haben, die irgendwann anfangen zu klappern. Laut der Ankündigung sind Autos, die danach gebaut wurden, nicht betroffen.

So weit, so gut. Es gibt aber schon länger diesen SIB, der klar sagt, welche Autos betroffen sind:

Zitat:
All with N54 engine from the start of production to January 17th, 2008 production
sowie:

Zitat:
Note: The Test Plan currently indicates that vehicles are only affected up to 09/2007; this statement is incorrect and will be corrected in D54.0.
Somit wäre durchaus vorstellbar, daß Autos bis in den Januar mit diesen Wastegates gebaut wurden. BMW widerspricht sich selbst.

Ich will nicht für Dich hoffen, daß Deiner davon betroffen ist. In dem Fall würdest Du aktuell eine Software mit (kleinem) Turboloch bekommen, die das Geräusch beseitigt. Ab Januar 2009 gibt es dann wieder eine turbolochfreie Software - oder auch nicht, wenn BMW weiß, daß ein Auto die alten Wastegates verbaut hat. Die Geräusche wären dann allerdings wieder da. BMW scheint das als rein kosmetischen Mangel zu betrachten, zumindest für die Fahrzeuge vor 09/07. Dann lautet die Wahl: Turboloch oder Klappern. In der Autobild war vor kurzem auch ein Artikel dazu.

Weitere Infos hier: Schon Erfahrungen mit Progman 30?

Geändert von meyergru (01.12.2008 um 16:15 Uhr)
Userpage von meyergru
Mit Zitat antworten