Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.11.2008, 13:12     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.727

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Die Münchner Kultur GmbH, Bayern 4 Klassik und BMW laden am 22.11.2008 zur Lounge

Die Münchner Kultur GmbH, Bayern 4 Klassik und BMW laden am 22.11.2008 zur "Lounge am Lenbachplatz".


München. Nach dem großen Erfolg im Mai geht die "Lounge am Lenbachplatz" bereits in die zweite Runde. Die Münchner Kultur GmbH, Bayern 4 Klassik und BMW laden am 22. November 2008 erneut zu dem ungewöhnlichen Musikabend ein. Im stilvollen Lounge-Ambiente der neuen Ausstellung "7 - Der neue BMW 7er" begeistern junge Stars und Newcomer aus Klassik, Pop und Jazz auf drei Bühnen und zwei Ebenen bei BMW Lenbachplatz. Eine perfekte Gelegenheit also, um in geselliger Atmosphäre bis in die Nacht hinein hochklassige Musik zu genießen.

Lassen Sie sich verzaubern von Markus Groh, dem Ausnahme-Pianisten, der 2007 beim New York Philharmonic Orchestra debütierte und seitdem begeistert gefeiert wird. Seien Sie gespannt auf das "Gémeaux Quartett", vier junge Streicher aus Deutschland und der Schweiz, die mit ihren kraftvollen, kühnen Interpretationen die Herzen der Zuhörer erobern und in diesem Jahr den Publikumspreis des ARD-Musikwettbewerbs gewonnen haben. Lassen Sie sich auch mitreißen vom "Hi-Fly Orchestra", bei dem der Sound, die Coolness und der Sixties-Stil absolute "high-energy" sind. Neben diesen und weiteren Live- Acts sorgt ein DJ für abwechslungsreiche Zwischentöne. Das Barteam versorgt Sie mit Getränken und Snacks. Seien Sie dabei, genießen, tanzen oder entspannen Sie in wunderbar aufregender Loungeatmosphäre.


Die Musiker der Lounge

Markus Groh, Klavier
New York, Tokyo, London, Wien: Markus Groh tritt auf den großen Musikbühnen der Welt auf und wird er mit Titeln wie "Poesie", "Emotion", "Charme", "Intellekt" oder gar "Perfektion" begeistert gefeiert. Er hat verschiedene Wettbewerbe gewonnen, darunter auch den bedeutenden Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel. Neben seinen Konzerten und CD-Aufnahmen leitet er das Bebersee- Festival im Norden Berlins und unterrichtet an der Musikhochschule Hannover als Professor. Bei seinen Auftritten ist Groh ganz vertieft in seine Musik: Er entlockt dem Flügel immer dieses ganz besondere Etwas, das beim Hören Glücksgefühle auslöst.

Roland Schneider, Countertenor
Die Kunst der hohen Kopfstimme hat Roland Schneider bis zur Perfektion betrieben. Obwohl noch Student, ist er heute schon an vielen Opernbühnen sehr gefragt. Wenn er singt, wird die längst vergangene Epoche Händels und Vivaldis lebendig, und seine Stimme bringt das Publikum zum Staunen. Für den Auftritt in der Lounge hat Roland Schneider ein eigenes Ensemble gegründet, das ihn begleitet. Das Ergebnis: barocke Oper - authentisch, aufregend und unfassbar ästhetisch!

Gémeaux Quartett
Anne Schoenholtz - Violine I
Manuel Oswald - Violine II
Sylvia Zucker - Viola
Uli Witteler - Violoncello
Nach den vier Sternen im Sternzeichen Zwilling haben sie ihr Quartett benannt - und tatsächlich bringen die vier jungen Musikerinnen und Musiker aus Deutschland und der Schweiz die Musik zum Leuchten. Als Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, zuletzt des ARD-Musikwettbewerbs, ist das hoch talentierte und fantastisch harmonierende Ensemble auf dem Karriere-Weg nach oben. Sie können nicht nur Ernst und Tiefe der Musik ausloten, sondern haben auch Spaß und Sinn für Humor: man merkt in jeder Sekunde, dass sie einfach Musik machen müssen!

Wunderbare Katze
Gudrun Mohácsi - vocals
Maiki Mai - Gitarren, Oud, Tabla
Sebastian Fuchs - Beatbox, Geräuschgeschichten Ein spannungsreicher Mix von Instrumenten, darunter arabische Oud, Mandoline und indische Tabla, gepaart mit der vielseitigen Stimme von Gudrun Mohácsi und den Einlagen der pulsenden Soundkunst-Beatbox-Maschine von Sebastian Fuchs. Die Katze gleicht der vielseitigen Musik: ein anmutiges Tier, mal schnurrend, mal schmeichelnd, dann wieder zum Sprung bereit und immer graziös auf den Pfoten landend.

Hi-Fly Orchestra
Florian Riedl - Altsaxofon, Flöte
Johannes Herrlich - Posaune
Christian Gall - Klavier
Jerker Kluge - Kontrabass
Gabriel Hahn - Schlagzeug
César Granados - Percussion

Alles an diesem Orchester ist "Hi-Fly": der Sound, die Coolness, der Sixties-Stil. Jenseits aller Copacabana-Klischees machen die sechs Münchner authentisch Musik: akustisch, rhythmisch, mit Körpereinsatz und frei von elektronisch generierten Samples. Die goldenen Blue Note Töne mit sattem Bigband-Sound, Boogaloo, Soul, Latin und Samba bringen das Publikum zum Grooven. Intensiv, zum Abheben und energetisch hochgeladen - das ist das "Hi-Fly Orchestra" live in der Lounge am Lenbachplatz.


BMW Lenbachplatz als kulturelle Begegnungsstätte

Mit diesem Musik Engagement wird BMW Lenbachplatz zum wiederholten Male zur Begegnungsstätte von Kunst, Musik und Kultur. Ein Anspruch, der bereits in der Vergangenheit durch zahlreiche Ausstellungen und Veranstaltungen aus dem Bereich Kunst & Kultur etabliert wurde.

Im Jahr 2005 verwandelte die Ausstellung "eXtremes", mit Fotografien von Carsten Peter die Markenschaufenster durch Bilder der Naturgewalten in "Extremwelten". Im darauf folgenden Jahr wurden Raum-Licht-Experimente des Künstlers James Turrell unter dem Titel "LumenX" ausgestellt. Beeindruckende Landschaftsfotografien von Bernhard Edmaier ließen in der gleichnamigen Ausstellung im Jahr 2007 "Höhepunkte erleben".

Dem Thema "Design" widmete sich erstmalig die Ausstellung "1KON" in diesem Frühjahr mit Kurator Carl Gustav Magnusson, in der maßgebende Designentwicklungen der letzten Jahrzehnte aufgezeigt wurden. Veranstaltungen, wie die bekannten und äußerst beliebten Filmkonzerte bei BMW Lenbachplatz und BMW Kurfürstendamm sind weitere Bespiele für Kulturgenuss auf höchstem Niveau.

Nicht zuletzt setzt sich BMW Lenbachplatz auch nachhaltiges, soziales Engagement zum Ziel. Mit dem BMW Kunstadventskalender, der 2008 in Deutschland initiiert wird, werden in diesem Jahr lokale Projekte von SOS Kinderdorf e. V. unterstützt und dadurch soziales Engagement und Bildende Kunst auf sinnvolle Art miteinander verbunden.

"Lounge am Lenbachplatz" am 22. November 2008, Beginn 20:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr

Karten im Vorverkauf bei München Ticket oder im BR Funkhaus und an der Abendkasse.

Für weitere Informationen: www.bmw-lenbachplatz.de, www.bmw-kurfuerstendamm.de,
www.bmwgroup.com/kultur
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten