Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2008, 07:14     #9
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.708

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Gepäck.

MessengerBag und HipBag 2 - ideal für den täglichen Gebrauch.


Die neue Umhängetasche MessengerBag ist für den Einsatz auf und abseits des Motorrads konzipiert. Die Tasche ist groß genug, um beispielsweise einen breiten DIN-A4-Ordner und einen Laptop darin zu verstauen. Stabile Kantenschoner an den unteren Ecken und das gepolsterte Innenfach schützen den Inhalt. Unter dem Deckel des Hauptfachs befinden sich zusätzlich noch zwei kleine Staufächer.

Das wasserabweisende Hauptfach wird mit einem Reißverschluss verschlossen, die feste, gepolsterte Rückenplatte und der zusätzliche Griff bieten optimalen Tragekomfort. Der verstellbare Schultertrageriemen und der abnehmbare Hüftgurt fixieren die Tasche beim Motorradfahren.

Ideal für Dokumente und die diversen Kleinigkeiten, die man auf einer Tagestour so braucht, ist die neue, anthrazitfarbene Hüfttasche HipBag 2. Mit einem Volumen von rund 5 Litern bietet sie jede Menge Verstaumöglichkeiten: ein Hauptfach mit umlaufendem Zwei-Wege-Reißverschluss, eine kleine Netztasche auf dem Deckel, eine Aufnahme für kleine Getränkeflaschen (Sicherung mittels verstellbarem Gummizug) und schließlich noch eine kleine Reißverschlusstasche.

Die dazugehörige wasserdichte Regenhülle in Signalfarbe lässt sich auf der Unterseite der Tasche verstauen. Der Hüfttragegurt ist stufenlos verstellbar, der praktische Schultertragegurt kann abgenommen werden. Wenn der Hüftgurt hinter der Rückenpolsterung verstaut wird, lässt sich die Tasche auch als Umhängetasche nutzen.



Gepäckrolle 2 und Rucksack Function 2 die stecken was weg!

Wer mit dem Motorrad auf große Tour geht, ist mit der neuen Gepäckrolle 2 gut beraten. Bei einem Volumen von bis zu 50 Litern lässt sich damit jede Menge Reisegepäck absolut wasserdicht verstauen. Die Rolle aus robustem Polyester mit stabiler Gummierung ist etwa 60 Zentimeter lang, wird in der Farbe Silber angeboten und hat einen diagonal verlaufenden, wasserdichten Reißverschluss, der sich besonders beim Packen bewährt.

Für die Fahrt können die gepolsterten Handgriffe unter der Wende-Reißverschlusstasche aus auffälligem Reflexmaterial in Signalfarbe fixiert werden. Der ängenverstellbare Schultertrageriemen lässt sich bei Bedarf abnehmen. Mit Hilfe der herausnehmbaren, stabilen EVA-Bodenplatte lässt sich die Rolle bequem sowohl längs als auch quer zur Fahrtrichtung auf dem Motorrad befestigen. Dazu liegen insgesamt acht längenverstellbare Haltegurte bei, mit denen sich die Rolle auf fast jedem Motorrad problemlos verzurren lässt. Dieses durchdachte Befestigungssystem ermöglicht es, die Rolle zu öffnen ohne sie vom Motorrad zu nehmen.

Mindestens ebenso praktisch ist der neue Rucksack Function 2. Der in elegantem Dunkelgrau/Schwarz gehaltene, etwa 35 Liter fassende Rucksack st wasserdicht und macht nicht nur auf dem Motorrad eine gute Figur. Das anatomisch geformte Rückenteil ist gut hinterlüftet und lässt sich damit unterwegs entspannt tragen. Die Schultergurte sowie der Hüft- und Brustgurt sind verstellbar.

An den beiden Längsseiten sind nicht nur Netztaschen mit Reißverschluss, sondern auch Spanngurte angebracht. Damit lässt sich der Rucksack stets auf das richtige Maß zurren, um Flattern im Fahrtwind vorzubeugen. Zusätzlich lassen sich unter diesen Spanngurten mit Steckschließen weitere Gepäckstücke fixieren.

Neben dem Deckel-Staufach mit Wasserabweisendem Reißverschluss ist die Möglichkeit, den Helm unterhalb der Deckeltasche zu verstauen, ein weiteres ndiz für den hohen Nutzwert dieses Rucksacks. Der extrem einfache und schnelle Zugriff auf den Inhalt des Rucksacks über den oberen Deckel sowie über einen rundum laufenden Reißverschluss im Bereich des Rückenpolsters unterstreichen die Praktikabilität nochmals. Hierdurch kann direkt auf das Hauptfach zugegriffen werden, wenn der Helm unter dem Rucksackdeckel verstaut ist.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (05.11.2008 um 09:52 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten