Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.11.2008, 07:10     #4
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.868

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Anzüge.

Anzug Streetguard 3 - komfortabler Alleskönner.


Der Anzug Streetguard 3 ist der beste Zwirn in der 2009er-Kollektion von BMW Motorrad. Damit kann der Fahrer fast jedem Wetter trotzen und macht nicht nur wegen des modernen Designs eine gute Figur. Vielmehr trägt der neue Anzug die Handschrift erfahrener Motorradfahrer, die bei der Entwicklung auf eine ausgesprochen hohe Praxistauglichkeit Wert legten. Dadurch wurde auch der Tragekomfort im Zuge der Weiterentwicklung gegenüber dem Vorgängermodell nochmals spürbar verbessert.

Das Obermaterial besteht aus einem neuen, exklusiv mit und für BMW Motorrad entwickelten Drei-Lagen-Laminat (Keprotec/Dynatec). Damit konnten die Abrieb- und Sturzsicherheit, die Reiß- und Weiterreißfestigkeit sowie der Reibungshitzewiderstand gegenüber dem Vorgänger um etwa 20 Prozent gesteigert werden.

Der Anzug ist zudem an der Außenseite - auf seinen schwarzen Oberflächen -erstmals mit einer so genannten ColdBlack-Ausrüstung versehen. Diese bewirkt, dass bis zu 80 Prozent des Sonnenlichts reflektiert werden und schützt so wirksam vor Wärme- und UV-Strahlung-der Anzug bleibt auch bei strahlendem Sonnenschein fühlbar länger kühl.

Die intelligente c_change-Membrane im Inneren macht den Anzug wind- und wasserdicht und gleichzeitig sehr atmungsaktiv. Außerdem besitzt die Jacke einen abnehmbaren Sturmkragen sowie praktische Ärmelschleusen für einen wasserdichten Übergang zu den Handschuhen.


Wasserdicht sind auch die Reißverschlüsse im Oberarmbereich, die für zusätzliche Belüftung sorgen. Und sollte es mal besonders frostig sein, sorgt das herausnehmbare, hochwertige 3M-Thinsulate-Futter für eine optimale solierung. Zudem verhindert ein hoher Hosenbund mit Fleece-Kaschierung an der Innenseite die Bildung einer unangenehmen Kältebrücke.

So ist der Fahrer bei jedem Wetter gut gewappnet und kann sich optimal auf den Verkehr konzentrieren.

Die Jacke ist vorne mit einem einzigen Spezial-Reißverschluss (STORMzip) versehen, der so konzipiert ist, dass es für Wind und Wasser kein Durchkommen gibt. Auf die bislang verwendete Doppelkonstruktion mit Labyrinth konnte deshalb verzichtet werden. Vergleichbare wasserresistente (AQUAzip)

Spezial-Reißverschlusse bewähren sich übrigens auch an den Außentaschen. Weitere Neuheiten, die beweisen, dass die Produktentwicklung auf die Erfahrung von Praktikern baut, sind beispielsweise die Strahlung abschirmende, innenliegende Handytasche sowie die beiden wasserdichten Jacken-Innentaschen.

Aber auch die Sicherheit wird großgeschrieben. Deshalb ist der Anzug nun komplett mit den von BMW Motorrad entwickelten NP-Protektoren mit optimalen Dämpfungseigenschaften ausgestattet. Sie befinden sich am Rücken, an den Schultern und Ellbogen, an der Hüfte und den Knien (dreifach höhenverstellbar); ein Steißbeinprotektor ist nachrüstbar.

Damit der Fahrer auch bei schlechter Sicht jederzeit gut zu erkennen ist, wurde an der Vorderseite, am Rücken und seitlich an den Hosenbeinen ein reflektierendes Gewebe eingearbeitet.
Die BMW Bildmarke ist auf den Nieten an Jacke und Hose zu finden.

Weil Frauen und Männer ja bekanntlich unterschiedlich gebaut sind, unterscheiden sich die Damen- und Herrenvarianten nicht nur im Design, sondern auch im Schnitt. So ist für beiderlei Geschlecht stets der perfekte Sitz und optimale Tragekomfort gewährleistet.

Der Anzug Streetguard 3 ist in Schwarz in den Damengrößen 36-46, 72-88 bzw. 18-22 sowie in den Herrengrößen 46-66, 98-118 bzw. 25-32 erhältlich. Um zusätzlichen Spielraum für den persönlichen Geschmack zu schaffen, wird die Jacke in den Herrengrößen 46-60 sowie in den Damengrößen 36-46 auch in der Farbkombination Schwarz/Grau/Orange angeboten.

Wie alle Textilanzüge aus dem BMW Motorrad Programm kann auch dieser Anzug in der Maschine gewaschen werden.



Anzug CoverAII - die zweite Haut für jeden Tag.

Ein weitere Bereicherung für die Palette der BMW Motorrad Anzüge ist der komplett neu entwickelte einteilige Anzug CoverAII. Er ist zwar sehr eicht, erfüllt aber dennoch alle Anforderungen an einen modernen und sicheren Motorradanzug. Er ist wind- und wasserdicht, atmungsaktiv und mit Protektoren bestückt.

Der große Vorteil dieser Produktneuheit: Der Anzug CoverAII ist für das tägliche Pendeln ins Büro ebenso prädestiniert wie für Fahrten zu allen Zielen, an denen man trotz Motorradanzug in „normaler" Kleidung ankommen möchte. Denn dieser Motorradanzug kann problemlos über der Berufskleidung oder dem Anzug fürs Büro getragen werden und ist ebenso schnei an- wie auch wieder ausgezogen.

Dafür sorgen die wasserdichten Spezialreißverschlüsse an der Vorderseite sowie an den Beinen, wo sie von der Hüfte bis zum Knöchel reichen (STORMzip). Für perfekte Passform kann die Taillenweite über zwei seitliche Gurte eingestellt werden.

Der Anzug wird aus einem Drei-Lagen-Laminat aus Cordura 500, Klimamembran und aufkaschiertem Innenfutter gefertigt. Um Regen und Spritzwasser fernzuhalten, sind sämtliche Nähte getaped.

Natürlich erfüllt auch dieses neue Anzug-Konzept die hohen Sicherheitsstandards von BMW Motorrad. Herausnehmbare, sehr leichte SC-Protektoren aus viskoelastischem Schaum an Schultern, Ellbogen, Hüfte und Knien (zweifach höhenverstellbar) schützen den Fahrer. Als Zubehör kann der neue NP-ProAir-Rückenprotektor nachgerüstet werden. Sämtliche Protektorentaschen sind bei diesem Anzug nicht aufgenäht, sondern verschweißt. Damit der Fahrer auch bei schlechten Sichtverhältnissen nicht übersehen wird, ist auf den Schultern und am Rücken ein Reflexdruck aufgebracht.

Reichlich Platz für Reiseutensilien bieten die beiden Hosentaschen, die außen sitzende wasserabweisende Brusttasche, die wasserdichte Innentasche sowie die Ärmeltasche auf dem rechten Unterarm.

Der Anzug CoverAII ist in Schwarz in den Unisex-Größen XS bis XXXL lieferbar.



Anzug Trailguard - Allrounder für Straße und Gelände.

Dieser neue Anzug ist der würdige Nachfolger des erfolgreichen Anzugs Santiago. Auch der Anzug Trailguard erfüllt alle Ansprüche an einen funktionellen, tourentauglichen Motorradanzug und zeigt sich sowohl auf der Straße als auch im Gelände in bester Form.

In Design, Materialauswahl und Farbvarianten tritt der Neue noch selbst-bewusster auf als sein Vorgänger und hat sich in nahezu allen Disziplinen verbessert.

Das vielseitige Oberflächenmaterial Dynatec (Schoeller) macht den Anzug äußerst abriebfest, aber zugleich luftdurchlässig und atmungsaktiv - ohne dabei jedoch Abstriche in der Sicherheit in Kauf zu nehmen.

Wer den Anzug Trailguard bei jedem Wetter tragen will, kann ihn durch das als Zubehör erhältliche GORE-TEX® Textil Insert auch wind- und wasserdicht machen.

Der Anzug ist großzügig geschnitten, wobei sich das Herren- und Damenmodell im Schnitt unterscheiden. Die Weiteneinstellung erfolgt mit Hilfe von Gurten, Klettriegeln, seitlichen Reißverschlüssen (Damenjacke) und Kordelzügen (Herrenjacke) an Taille, Hosenbund, Kragen- und Saumabschlüssen. Vorgeformte Ärmel und Knie, Bewegungsfalten und Stretchmaterialien an den richtigen Stellen verleihen maximale Bewegungsfreiheit. Das Leder an den Innenseiten der Knie gibt beim Fahren im Gelände sicheren Halt an der Tankverkleidung.

Außen beschichtete Belüftungsreißverschlüsse an Brust, Rücken, Ärmeln und Oberschenkeln sowie das luftdurchlässige Netzfutter sorgen zudem für maximalen Komfort.

Für ein Optimum an passiver Sicherheit ist der Anzug Trailguard an Rücken, Schultern, Ellbogen, Hüfte und Knien (dreifach höhenverstellbar) mit den von BMW Motorrad entwickelten NP-Protektoren ausgestattet.

An Schulter, Rücken, Armen und Oberschenkeln tragen zudem großflächige Reflex-Applikationen dazu bei, dass der Motorradfahrer auch in der Dämmerung oder im Nebel rechtzeitig zu erkennen ist.

Liebe zum Detail und Praxisnähe beweisen die zahlreichen Innen- und Außentaschen an Jacke und Hose, wobei an der Jacke eine Tasche wasserdicht gearbeitet ist.

Die BMW Motorrad Wortmarke befindet sich gestickt auf dem dekorativen Klettriegel auf der linken Brustseite. Die BMW Bildmarke befindet sich als Niete an Jacke und Hose.

Der Anzug Trailguard ist in zwei Farbvarianten erhältlich: So gibt es die Jacke in Schwarz/Silber mit einer schwarzen Hose in den Damengrößen 34-46 und in den Herrengrößen 46-66, 98-118 bzw. 25-32.
Die zweite Farbkombination verbindet eine Jacke in Mocca/Kalk mit einer Hose in Mocca (Damen: 34-46; Herren: 46-60).


Anzug AirFlow - an heißen Tagen cool bleiben.

Der strapazierfähige Sommeranzug AirFlow startet mit zwei Farbvarianten (Schwarz und Silber) für Jacke und Hose in die Saison 2009. Mit dem Anzug aus abriebfestem Dynatec-Obermaterial und sehr luftdurchlässigem AirTex-Netzmaterial kommt der Fahrer selbst an heißen Tagen im Stadtverkehr nicht so leicht ins Schwitzen.

Die beiden Farbvarianten, die natürlich mit Reflexstreifen bestückt sind, sind recht unterschiedlich konzipiert: Bei der Variante in Schwarz uni verhindert die reflektierende ColdBlack-Oberfläche, dass sich der Anzug bei Sonneneinstrahlung unangenehm aufheizt. Dagegen wird die silber-graue Version mit Ton-in-Ton-Druck durch eine so genannte NanoSphere-Ausrüstung vor übermäßiger Verschmutzung bewahrt.

Neu an diesem Anzug ist, dass er nun an Schultern, Ellbogen, Hüfte und Knien (dreifach höhenverstellbar) mit den wirkungsvoll schützenden NP-Protektoren ausgestattet ist. Ebenfalls neu ist der speziell entwickelte NP-ProAir-Rückenprotektor, der mit vielen Belüftungsöffnungen für eine sehr gute Luftzirkulation im Rückenbereich sorgt.

Ein weiterer Vorteil des vielseitigen Anzugs mit zahlreichen Taschen: Wird die Jacke nicht gebraucht, kann sie dank der beiden integrierten Tragegurte wie ein Rucksack geschultert werden. Die neuen Rundum- und 40 Zentimeter-Verbindungsreißverschlüsse ermöglichen außerdem die Kombination mit anderen Jacken und Hosen aus der BMW Motorrad Kollektion.

Die BMW Bildmarken sind auf den Nieten von Jacke und Hose zu finden.

Der Anzug AirFlow ist für Damen in beiden Farbvarianten in den Größen 34-46 erhältlich. Für Herren gibt es den Anzug in Schwarz in den Größen 46-66 und 98-118, in Silber in den Größen 46-60.


Anzug ComfortShell - der Klimaanzug nun auch in Rot.

Mit einer neuen modischen Jackenfarbe erscheint im Frühjahr 2009 der Anzug ComfortShell. Neben den beiden bereits eingeführten Farben Schwarz und Blau ist die Jacke nun auch in Rot erhältlich, die dazugehörige Hose ist weiterhin Schwarz.

Bereits bekannt, aber nach wie vor revolutionär ist die Materialtechnologie, die in diesem Anzug mit vorbildlichem Klima- und Tragekomfort eingesetzt wird. Die „intelligente" und elastische c_change-Membrane im dreilagigen Laminat öffnet ihre Struktur bei Wärme und schließt sie bei Kälte. Dadurch können im Sommer überschüssige Körperwärme und Feuchtigkeit nach außen entweichen, während im Winter die Wärme am Körper bleibt und Frösteln und Auskühlen verhindert.

Der Allwetter-Tourenanzug ist wind- und wasserdicht. Wasserabweisende Be- und Entlüftungsreißverschlüsse auf der Vorderseite und am Rücken versorgen den Fahrer an heißen Tagen mit zusätzlicher Frischluft.

Die herausnehmbaren NP-Protektoren mit optimalen Dämpfungseigenschaften sind auch bei diesem Produkt für ein hohes Maß an passiver Sicherheit verantwortlich. Die Protektoren befinden sich an den Schultern und Ellbogen, am Rücken, an der Hüfte und den Knien (zweifach höhenverstellbar).

Der Anzug ComfortShell ist in allen drei Farben in den Damengrößen 34-46 und in den Herrengrößen 46-60 erhältlich. Darüber hinaus ist der Anzug in Schwarz und Blau auch in den Damengrößen 17-22 und den Herrengrößen 98-110 lieferbar.
Die dezente BMW Bildmarke befindet sich auf den Nieten von Jacke und Hose.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (05.11.2008 um 09:46 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten