Thema: 1er E87 u.a. Motorenrat/ Enthüllung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2008, 19:36     #17
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.708

DD-
Ich finde durchaus, dass sich der 120d lohnt. Der 118d kommt eher gemächlich in die Gänge, was wahrscheinlich am fehlenden Turboloch liegt. Er tourt fast wie ein Benziner hoch, mit dem Unterschied, dass der Durchzug bei 2000 Touren schon sehr gut ist und er oben herum etwas müde und zugeschnürt wirkt. Das kann der 120d besser. Er zieht noch besser durch und wirkt oben herum merklich kraftvoller. Wer gerne schnell auf der Autobahn fährt, wird den 120d als goldene Mitte schätzen. Der 123d ist zwar schneller, hat aber ein hohes Drehzahlniveau. Dem 118d plagt die lange, aber drehzahlschonende und damit sparfreudige Übersetzung. Der 120d dreht munter bis 4000 U/min und darüber hinaus.

Beim 118d würde ich mir vielleicht einen anderen Fahrtsil angeignen. Es ist ein sehr ausgeglichener Motor. Das muss man schätzen und respektieren. Im Focus bin ich eine etwas unausgeglichene Motorisierung gewöhnt, wo erst nix kommt und dann scharrend zugepackt wird und der erst ab Tacho 180 schlagarrtig zäh wird. In meinen Augen hat das auch etwas - man sich auch recht schnell gewöhnen.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten