Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2008, 20:24     #916
323ti84   323ti84 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-63225 Langen
Beiträge: 520

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125i

C-II125
Also diese Saison war mal wieder eine richtig gute. Die Rennen waren für F1 Verhältnisse sehr oft spannend.

Saison Tops:

-Lewis Hamilton: Mir ist er im Laufe der Saison unsympatisch geworden. Trotz allem hat er halt auch die meisten Punkte geholt.
-Massa: Er hat sich wenn auch spät tatsächlich gegen Kimi Raikonnen durchgesetzt. Ich hätte das nicht erwartet.
-Vettel: Dazu muss man nicht viel sagen oder? Was der im Regen veranstaltet erinnert wirklich an Michael Schumacher. Gerade heute hat er eiskalt Hamilton abgezockt. Das ist für mich die deutsche Hoffnung für die nächsten 5 bis 7 Jahre. Schnell, fehlerfrei, ein riesen Talent. Und er arbeitet sich wirklich von unten nach oben, das macht ihn erst recht ursympatisch.
- Alsonso: Ich kann ihn eigentlich nicht leiden aber er hat den Renault in der 2. Saisonhälfte konsequent an die Spitze geführt. Das hätte sich BMW nicht träumen lassen wie der vorne mitgefahren ist.

Flops:
-Piquet
-Raikonnen
-Kovalainen
-Sutil

Schade, dass die Saison wieder vorbei ist. Nur noch ein Rennwochenende der WTCC in Macau und dann wars das für den Rundstreckenmotorsport dieses Jahr. Ich kann den Winter(-sport) nicht leiden.
Da kann man nur hoffen, dass die Zeit bis März/April schnell vergeht.
Userpage von 323ti84
Mit Zitat antworten