Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2008, 11:54     #37
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.232

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar
Zitat:
Original geschrieben von powders
...Sorry für die Unwissenheit.. ich war bisher immer Fan von Werksausstattung..

Gruß
Markus
So gings mir auch. Bin auch dafür, aber mein Geldbeutel liess das nicht zu. Und 225 rundum gibts bei BMW halt nicht.

ad 1: VA = Vorderachse. BMW selbst hat ja max. 215 an der VA. Aber im 1erforum.de hat Stahlratte auf seinem Coupe auch 225er an der VA drauf mit Michelin, die breiter bauen als die Dunlop.

ad 2: ET 45 ist für dich günstiger, weil da weniger Bestimmungen erfüllt werden müssen. Da hast DU nur die ausreichende Abdeckung der VA zu beachten (K49). Bei 90% der 1er geht das OHNE irgendetwas machen zu müssen.
Ausserdem ist die ET 45 die Möglichkeit, für deinen 120d NICHTS mehr eintragen zu müssen. ET 35 ist wieder eine Eintragung nötig.

ad 3: §19(3) besagt, dass Du das Auto dem TÜV vorführen musst, wobei die EIntragung/Prüfung nach dem Muster erfolgt. Eine Eintragung ist dann nur bei der nächsten Änderung der ZBS I und II erforderlich. Sprich, Du musst die TÜV-Abnahme nicht in die Papiere Deines Leasingfahrzeuges eintragen lassen. Habe extra bei BMW nachgefragt, sieht man nicht gern. Sage nur Rückgabe!

ad 4: Im Gutachten steht allerdings (noch) nichts mit Cab, sondern nur 182(Coupe), aber die Bedingungen sind auf Grund der Baugruppengleichheit dieselben. Einzig solltest Du noch bei Rondell nachfragen nach ABE vom E88. Dann bist Du auf der sicheren Seite. Falls die den Nachtrag zum Gutachten noch nicht beantragt haben, dauert das noch ca. 14Tage bis zur ABE für den E88. Ämter eben.

ad 5: Nimm die silbernen, da wirkt das Auto mit weiss wirklich noch goiler! Nicht zögern, bestellen!
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten