Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.10.2008, 19:14     #50
ThomasCrown   ThomasCrown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von ThomasCrown
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 5.232

Aktuelles Fahrzeug:
Jaguar
Zitat:
Original geschrieben von 5er Harry
Da ich den Vergleich habe, muß ich Markus voll Recht geben. Man merkt dem 1er an, daß er ein Neuwagen ist. Er kann alles besser. Im Vergleich würde ich mir keinen E46 kaufen. .......
Wenn man sich aber keinen E88 leisten kann? Dann macht man aus der Not eine Tugend.

Aber ich muss Dir Recht geben, der 1er ist und bleibt das neuere Auto.
Man merkt das an den Bedienungen (Navi, Tempomat, Regensensor). Allerdings jammert man hier auf einem hohen Niveau. Andere freuen sich, wenn sie von Golf, Astra oder 145 in einen E46 "aufsteigen".
Ich habe den direkten Vergleich und ich muss zugeben, hätte ich nicht meinen 1er, wäre ich mit meinem E46 noch zufriedener.

@Vandit
Ich muss Dir zustimmen, das E46 Cab ist das zeitlosere Design, der sportlich, elegante (kommende) Klassiker, edel, passend für jeden Anlass.
Das E88 hat auch eine andere Zielgruppe, muss nicht mehr die Klientel zu 100% bedienen, die das E46 noch muss, schliesslich gibt es nun E88 und E93.
Der E88 sieht einfach maskuliner, sportlicher aus, nicht ganz so zeitlos.
Aber das habe ich schonmal beschrieben.
Der E88 ist eher der (neue) Nachfolger vom E30. Das trifft es meiner Meinung nach sehr gut.
Auch bzgl. des Motors gebe ich Dir recht, wobei der 123d richtig Spaß machen muss. Der 118d ist recht gut motorisiert und hält in den Alpen mit dem 330i sehr gut mit.
__________________
Value for money
Mit Zitat antworten