Thema: 3er / 4er allg. US M3 aus BMW TUNING 2/02
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2002, 16:51     #3
Zeropage   Zeropage ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Zeropage
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 2.182

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 coupe 3.0i (Ringtool), Hyundai Getz 1.5 CRDI

KA-EE2121
EDIT: Uuuups! Erstmal herzlich willkommen im BMW Treff! Evtl. bist du der erste Vollblutmini-Besitzer hier. Viel Spaß noch. (Tipp: Profil ausfüllen wird gerne gesehen )

Überhaupt zum Thema Tuning-Heft...

Die BMW Ausgabe der Scene International ist ein seeeehr müder Abklatsch der VW und Opel Ausgaben. Dort sind wenigstens teilweise "richtige" und neue Umbauten zu sehen. Vor allem sind es Einzelstücke.

So wie ich die BMW Version durchgesehen habe, sind es meistens ältere Rieger-Bausätze (nicht negativ gemeint, aber halt nix neues) oder wirres Zeug. Da hat einer ein anderes Radio als das BMW Reverse und bekommt zwei Doppelseiten im Heft und es wird über die Serienausstattung geschwärmt als wärs das Nonplusultra. (Extrem gesagt).

In einem anderen teuren 08/15-Blatt las ich mal von "Kristallglasrückleuchten" am E36, das waren stinknormale weisse *würg*. Aber wer weiss, irgend so ein Snob hat vielleicht Einzelabnahme-Rückleuchten von Svarowski oder Riedel (bei A-Kufstein).

Geht lieber selbst auf Treffen oder seht Euch im Netz oder den Tunerkatalogen um.


Gruß
Zeropage

Geändert von Zeropage (11.07.2002 um 17:03 Uhr)
Mit Zitat antworten