Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2008, 12:50     #3
Schaffer   Schaffer ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Schaffer
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: Bretten
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
VW-Bus T3, 118i 3-türig, MB A, Klasse
Hallo,
also ich habe einen 118 Baujahr 1/2008.
Bei mir musste ein Softwareupdate ausgeführt werden.
Seit dem kein Rückeln mehr, und auch mehr Drehmoment.
Mit dem Benzinverbrauch bin auch nicht einverstanden.
Derzeit benötige ich 8,3 - 8,5 ltr / 100Km, vor dem Softwareupdate 0,5 - 1,0 Liter mehr.
Ich hatte zuvor einen Audi TT mit 180 PS Baujahr 1999 Front, und habe mit dem TT 8,9 - 9,9 Liter/100 KM benötigt, wobei ich im Schnitt von 50.000 KM in Richtung 9,3 Liter benötigte.

Da bin ich von BMW enttäuscht :
1. über keine Benachrichtigung eines Softwareupdates
2. über den Benzinverbrauch.
Wenn ich es vergleiche daß der TT 40PS Mehrleistung hatte und im Schnitt
ca. 0,75 Ltr. / 100 KM mehr benötigte muss ich sagen:
BMW wo bleibt das berühmte effective Dynamics ???

Also meiner Meinung nach muss BMW dringenst auf der Motorseite etwas tun, ich denke einfach daß die Turbomotoren der VAG Gruppe ein solch hohes Drehmoment bei niedrigen Drehlzahlen aufbauen ( 210Nm bei 1700 - 1900 U/min), und dadurch eine Souveräne Fahrweise ermöglichen daß man einfach etwas gelassener im Straßenverkehr unterwegs ist , und dadurch die hohen Drehlzahlen einfach nicht benötigt.
Um beim 118i einen ähnlichen Effekt zu bekommen benötigt man Drehzahlen ab 3000 U/min und dann ich man aus dem Schichtladebetrieb heraus.
PS.
Ich bin vor Jahren mal einen Audi A3 1,8 mit 125 PS ohne Turbo probegefahren;
das war fast genauso eine Krücke wie der 118i, nur hatte der 1,8 Liter von Audi noch weniger Drehmoment.
Ich denke daß Audi damals einfach mal einen Turbolader an den 1,8 liter Motor geschraubt hat, und erkannte daß darin großes Potential steckte.
Der damalige BMW 116i Compact war ein damals besserer Motor als der 1,8 liter von Audi.
BMW hat einfach den Motortrend / Motorentwicklung bei den kleinen Motoren verschlafen.
Und mal ehrlich :
der 135i / 335i bzw. der 3,0 liter Motor von BMW mit Turbo ist schon ein Gedicht, aber wer kann sich solch ein Auto leisten?

mfg

schaffer
__________________
Schaffen, Sport, Palmen, Musik, Auto
Mit Zitat antworten