Thema: 3er / 4er allg. Beschleunigungsproblem
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2002, 11:42     #10
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Ist das tatsächlich so ? Ich dachte immer die Ausfälle wären rein "zufällig" ?
Ich vermute es mal. Kann zumindest von meinem Vater reden, der seinen 730d immer ordentlich getreten hat (Autobahn, Landstrasse), da gingen die Einspritzpumpen schon mal kaputt. Als er dann eine neue drin hatte, hat er sich etwas zurückgehalten, was Drehzahl und Geschwindigkeit angeht.
Diese "guten" Vorsätze wirft man natürlich nach spätestens einem halben Jahr wieder über Bord, und wenig später war die nächste fällig. Scheint irgendwie mit dem Fahrstil zusammen zu hängen. Ebenfalls auffällig, dass die Teile fast immer auf der Bahn frecken. Nur eine (von vier oder fünf) hat es auf der Landstrasse zerbröselt...
Unser Aussendienstmitarbeiter in der Tschechei fährt einen 530d seit ca. 80000 km. Der hat immer noch die erste drin, aber er fährt halt einen ganz anderen Stil als mein Vater (ruhiger, langsamer,...).
Zufällige Ausfälle können natürlich auch vorkommen, so wie bei allen möglichen anderen Teilen auch, aber ich bleibe bei meiner Fahrstil-Theorie

Gruss, Thomas
Userpage von Thomas 346C
Mit Zitat antworten