Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2008, 12:24     #1
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.881

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Bye Bye 123d und warten auf den Neuen

Servus Leute,

da ich meinen 123d nun verkauft habe,wollte ich nochmal ein kleines Fazit ziehn:
Der Motor des 123d hatte mich leider ein wenig enttäuscht auf den insgesamt 17.855km. Da ich vorher einen 325d hatte,habe ich diesen Motor auch mit ihm verglichen da die Leistungsdaten objektiv betrachtet fast gleich waren (325d = 197PS/400NM -> 123d = 204PS/400Nm). Leider konnte der Bi-Turbo-R4 nicht mit dem R6 mithalten und war in praktischen allen Lebenslagen unschöner. Besonders in den Bereichen Laufkultur,Kraftentfaltung und Verbrauch hatte der kleine R4 das Nachsehen. Was das Fahrwerk angeht,so konnte der E81 hier natürlich wieder auftrumpfen und war deutlich wendiger,wenn auch nervöser um die Hinterachse. Dies lag aber vermutlich auch an der jeweiligen Serienbereifung (205er 17" beim 123d und 225er 17" beim 325d). So war der 325d auf der BAB deutlich souveräner bei Geschwindigkeiten ab ~180km/h. Auf der Landstraße jedoch,wieselte der 123d wunderbar durch die Kurven und machte etwas mehr Spaß als die schwerer E90 Limousine. Die neue Lenkung im E81 erfreute mich auch im Kurz- und Stadtverkehr,da sie deutlich weniger Kraftaufwand benötigte als die gewöhnliche Lenkung im E90.
So blieb mir doch ein weinendes Auge,als ich meinen 123d am Mo an den neuen Besitzer übergab.

Abhilfe brachte da nur ein Besuch bei meinem Bekannten Verkäufer
Also saß ich mich mit ihm am Nachmittag zusammen und besprach,was als Nachfolger für meinen 123d kommen sollte. Meine Vorstellung war eigentlich klar definiert. Ich wollte entweder einen 118d / 120d E81 oder nen 318d LCI E90. Doch es kam alles ganz anders,da ich ein unschlagbares Angebot von ihm erhielt!
Was dabei rauskam kann und will ich Euch natürlich nicht vorenthalten:

BMW 118d Cabrio
Spacegrau metallic
Leder Boston schwarz

- Advantage Paket (Klimaanlage, Ablagenpaket, Fußmatten in Velours, Nebelscheinwerfer, Armauflage vorn)
- Comfort Paket (Lichtpaket, PDC hi., Innenspiegel aut abbl., LMF Doppelspeiche 222, Tempomat, Windschutz, Sportlenkrad m. Multifunktion, Regen-u. Lichtsensor)
- Klimaautomatik
- M Lederlenkrad
- Modellschriftzug Entfall
- LMF V-Speuche 255 (205er statt 195er 16")
- Xenon-Licht
- Außenspiegelpaket
- Durchladeöffnung mit integriertem Transportsack
- Raucherpaket (fürs mobile Navi )
- Radio Professional
- USB-Audio-Schnittstelle


So,jetzt gilt es noch bis Dezember zu warten und dann geht das Experiment E88 los


Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog

Geändert von Uberto (26.09.2008 um 11:18 Uhr)
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten