Thema: 1er E87 u.a. E82 123d Heck bricht leicht aus
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2008, 18:09     #51
Bryce   Bryce ist gerade online
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.224
Zitat:
Dass uns diese ganzen Hinweise auf irgendwelche Tests am A**** vorbeigehen, wurde Dir schon ein paarmal versucht deutlich zu machen! Ohne persönliche "Erfahrung" wirken solche Beiträge einfach nur noch lächerlich.
Jaja, wenn der Einser überall schlecht abschneidet, dann sind die Tests scheissegal. Wenn der Einser die Konkurrenz stehen lassen würde, wärst du der Erste der mit der Schlagzeile kommen würde. Nichts für ungut, aber hier kann man nicht sachlich diskutieren. Wie auch, von der anderen Seite kommen keine Gegenargumente, nein ich muss sogar 10x schreiben das es sich um vergleichbare Produkte handelt (exhorder, nächstes Mal genau lesen) und irgendwas von M1, Go Kart, Biturbo und Porsche lesen.

Zitat:
Um hier nochmal auf den Punkt zu kommen: Der S3 paßt zum 130i. Der Audi ist dem 130i IN ALLEN BELANGEN fahrdynamisch überlegen. Das ist nunmal so! Ist aber doch neutral betrachtet gar nicht schlimm. Beides sind doch tolle Autos. Weshalb also wird hier Kindergarten gespielt?
Genauso ist es. Der 130i ist DAS Konkurrenzprodukt des S3. Einen 135i Fünftürer gibts nur in exhorders Märchenland.
Beides tolle Produkte, jedoch zeigt der Audi was fahrdynamisch möglich ist. Aber das wollen die BMW Fahrer nicht wahrhaben.
Gut, mit der Brechstange gehts dann auch nicht, für mich sind das Leute, die mit rosaroten BMW Brille durch die Gegend laufen.

@reihensechser, du hast recht, diese Zeilen helfen Adrian nicht weiter. Aber so entwickelt sich eine Diskussion. Wer damit nicht leben kann, sollte sich selbst an der Nase nehmen.

@Adrian328,
Im M-Forum.de gibt es den User "Peter25", der absolut unzufrieden mit dem Fahrwerk des 1er ist. Er hat auch schon Hand angelegt. Einfach anmelden und per PN kontaktieren. Er wird dir sicherlich weiterhelfen können, denn er hat wirklich Ahnung vom Thema.
Mit Zitat antworten