Thema: 1er E87 u.a. E82 123d Heck bricht leicht aus
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2008, 19:45     #25
Bryce   Bryce ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 12/2006
Beiträge: 11.221
Zitat:
Das hat nichts mit fair oder unfair zu tun, sondern einfach nur mit der Positionierung. Da der 135i quasi den 'M1' darstellt, ist er einfach nur logischerweise der direkte Gegner des S3. Sieht man auch daran, dass der standardmäßig mit M Sportpaket (auch wenn es nicht so heißt ... ), Sportfahrwerk und großen Rädern daherkommt.
M1? Der Motor ist von der BMW AG und nicht von der M GmbH. Der 135i ist genau so viel M1 wie ein 118d. Wenn du schon mit "M1" kommst, dann bedenke bitte, "die Gegner" der Ms sind nicht die S Modelle von Audi.

Und ja ich sehe es als sehr unfair an, wenn man ein Auto mit 306 PS und 265 PS vergleichen möchte. Nochmals, es gibt keinen 5 Türer 135i. Oder kennst du einen?

Also lautet der Vergleich:

265 PS vs 265 PS
5 Türer vs 5 Türer

Da der 130i das Topmodell der 5 Türer Serie ist, könnte BMW den gleichen Weg wie Audi gehen. Das BMW den 130i mit schmaler Spur, Opa Optik und Schmalspurreifen ausliefert, dafür kann doch Audi nichts. Daran ist einzig BMW schuld.

Zitat:
Man könnte jetzt auch umgekehrt von ständigem BMW-Bashing bestimmter Personenkreise sprechen, aber dann wird man hier (in einem BMW-Forum!) ja gleich gesteinigt, also lasse ich es lieber Wie gesagt, Rundenzeiten mit einem Standard-130i sagen nicht viel aus, zumindest nicht in diesem Umfeld. Siehe Scams Posting.
Wenn du jemanden bashing unterstellst, dann bitte den Zeitschriften welche die Zeiten gemessen haben. Übrigens, der 335i ist auf der Nordschleife schneller als der 135i. 1er bashing? Von allen? Das ich nicht lache. Hier gibts kein bashing, dass Produkt überzeugt einfach nicht.
Einfach mal im M-Forum einloggen, dann erfährt ihr, wie "gut" das Fahrwerk des 1er ist. Dort tummeln sich einige Leute die den 1er fahren und alles andere mit dem Fahrwerk zufrieden sind. Und dort tummeln sich auch Leute die schon x BMWs in Besitz hatten und nicht vom 1,4 Punto auf 118i umgestiegen sind und jetzt der Meinung sind, dass kein anderer Hersteller bessere Autos als BMW produzieren kann (darf). Welchen Personen man wohl mehr Glauben schenkt.

Zitat:
ich fahre regelmäßig Kart und könnte mir das mit VR Antrieb niemals vorstellen
Kart? Sind wir jetzt beim Kartfahren gelandet um den 1er irgendwie gut dastehen zu lassen? Ich fahre auch gerne Kart, aber was hat das jetzt mit dem 130i zu tun? Der S3 hat übrigens Allradantrieb, schon vergessen?
Mit Zitat antworten