Thema: 1er E87 u.a. E82 123d Heck bricht leicht aus
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2008, 17:28     #16
exhorder   exhorder ist offline
Profi
  Benutzerbild von exhorder
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 1.694

Aktuelles Fahrzeug:
E82 N52B30 LCI
Zitat:
Original geschrieben von Profi 850
Widerspruch!
Mehrere Tests in diversen Automagazinen und Foren belegen knallhart:

Der 1er ist gerade wg des anfälligen Hecks der Konkurrenz kaum oder gar nicht gewachsen. Traktion ist nunmal wichtiger als ein subjektiver Spaßeindruck.
Denn neutral betrachtet zählen die Fakten, also Rundenzeiten z.B. Es sei denn, man will mit dem 1er an einer Driftchallange teilnehmen!

Ich will zwei Beispiele nennen: Test in ams und Sportauto aus dem Jahr 2007. Leider habe ich die Ausgabe nicht griffbereit. BMW 130i gegen Audi S3, in anderer Ausgabe gegen Audi A3 3.2 quattro. Hier hat der Hobel aber gar nix mehr zu melden, was die gemessenen Werte betrifft. Faszinierend ist vor allem wie der S3 dem 130i von 0-100 die Auspuffrohre zeigt. Schaut mal die entsprechenden Videos auf youtube!!!

In einem anderen Test hat man den 130i gegen einen kompakten Mazda mit Frontantrieb!!! antreten lassen. Hier waren die Rundenzeiten lediglich identisch.

Mich wundert vor allem gerade wg. der schlechten Traktion der gute Absatz des 1er. Vielleicht zählt hier doch ein subjektives, emotionales Empfinden bezüglich der Marke BMW.

so long

Schlechte Traktion? Fahr mal nen 118d und direkt danach nen A3 2.0 TDI, dann sieht man schlechte Traktion. Im Übrigen hatte der 130i aus den Tests m.W. Standardfahrwerk und 17", der S3 logischerweise sein Sportfahrwerk und 18" - zumal der Gegner des S3 eigentlich 135i lautet und der 130i gegen den A3 3.2 gerichtet ist.

Ich kann mich nur dem hier anschließen:
Zitat:
der 1er macht gerade wegen diesen Eigenschaften deutlich mehr Spass als jeder andere Kompakte.... [...]
__________________
"You know the world is going crazy when the best rapper is a white guy, the best golfer is a black guy, the tallest guy in the NBA is Chinese, France is accusing the U.S. of arrogance, Germany doesn't want to go to war, and the three most powerful men in America are named "Bush", "Dick", and "Colon".
Userpage von exhorder
Mit Zitat antworten