Thema: 3er / 4er allg. Lordosenstütze 320d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2002, 08:00     #1
Orient   Orient ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-97241 Bergtheim
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
320d

WÜ-x xxxx
Lordosenstütze 320d

Ich habe Verständnisprobleme beim Einstellen der Lordosenstütze.
In der BA heißt es:
">Schalter vorn bzw. hinten drücken: Wölbung verstärken bzw. abschwächen
>Schalter oben oder unten drücken: Wölbung oben bzw. unten wird verstärkt."

-Schalter vorne drücken sowie oben oder unten drücken bedeutet also jeweils Vertärkung und nur nach hinten Entlastung.
Dabei habe ich das Gefühl, das bei längerem drücken oben ebenfalls eine Entlastung erfolgt.
Könnte mir bitte jemand kurz das technische Prinzip der Lordosenstütze erklären (geht doch dem Geräusch nach mittels Luftpumpe(n)?)

Danke
Orient
__________________
---------------------------------------------------------------------
Orient ist nicht nur ein Ort, sondern auch eine Farbe.
Mit Zitat antworten