Thema: 1er E87 u.a. E88: Ein Cabrio als Diesel?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2008, 22:54     #39
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.882

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Ist schon komisch,wie unterschiedlich die Ansichten doch sein können. Ich selbst bin den 118d sowohl als PreLCI mit Schalter als auch als LCI mit und ohne Automatik gefahren und bin vom neuen 118d LCI absolut begeistert! Das Triebwerk läuft ruhiger als der 120d und mein 123d. Die längere Übersetzung des 118d ist herrlich angenehm,wenn man sich einmal daran gewöhnt hat. So sind die Drehzahlen auf der BAB angenehm niedrig und somit das Geräuchniveau im 118d etwas ruhiger als im 120d und erst recht im 123d.

Ich selbst habe mich nun gänzlich für den Verkauf des 123d entschieden,da dieser Motor im meinen Augen nicht besser als ein 120d ist und zudem extrem stark vibriert und nagelt. Zudem bricht die Leistungskurve gravierend ab ~4.200U/min ein und die extrem kurze Gesamtübersetzung ist auf der Landstraße zwar aber auf der BAB eigentlich eher negativ.
Zudem ist der Verbrauch für mich einfach zu hoch,da ich vom schwereren 325d besseres gewohnt war

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten