Thema: 1er E87 u.a. E88: Ein Cabrio als Diesel?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2008, 14:31     #7
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.882

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Wie @ThomasCrown schon richtig schrieb,
man konnte so manch stärkerem Cabrio oder Roadster auf den Alpenpässen sehr gut folgen und wenn der Wagen breitere Reifen hat,dann ist sicherlich noch mehr drinnen mit diesem Cabrio! Ich war jedenfalls sehr begeistert und positiv überrascht,wie gut das 118d Cabrio geht
Wer viel unterwegs ist und über 20tkm p.a. abspult sollte sich ernsthaft überlegen ein 118d Cabrio zunehmen. Für alle anderen würde ich fast sagen,greift zum 125i (den ich leider noch nicht fahren konnte).
Die 300Nm im 118d sind ab ~2000U/min voll dabei und untenrum geht er auch schon recht gut zur Sache. Ausdrehen tut der Motor munter und ohne große Leistungseinbrüche ab ~4.000U/min. Und der Verbrauch von 5,8l ist einfach nur sensationell

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten