Thema: 1er E87 u.a. E88: Ein Cabrio als Diesel?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2008, 13:32     #2
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.921

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Ich kann dir nach 1068km 118d Cabrio sagen,dass er nicht in den Innenraum stinkt und sogar für mich fast der idealste und sicherlich der ökonomischste Motor im Programm ist!
Der Wagen wurde über insgesamt 9 Pässe gescheucht und hat auf der Gesamtstrecke 5,8l verbraucht!
Das Drehmoment ist ideal in den Bergen und reicht vollkommen aus. Lediglich sollte man breitere Reifen als die Serien 195er drauf haben
Der Diesel ist lediglich im Stand mit leichtem nageln zu erkennen. Wenn der Motor kalt ist und man sehr flott offen rückwärtsfährt,dann gelangt eine kleine Duftwolke von diesem Chlor-Geruch an deine Nase,aber sonst ist nix mit Dieselgestank

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten