Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2008, 08:13     #5
reihensechser   reihensechser ist gerade online
Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 1.967

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Zitat:
Original geschrieben von kater_max

Ich bin den 116i mit 5-Gang übrigens probegefahren ... muss sagen ... donnerlüttchen! Nach meinen ersten Auto - einem `78er Golf GTI mit 1.6l - nicht mehr einen so drehfreudigen Motor erlebt ... der allerdings ab ca. 140 km/h nach dem 6. Gang buchstäblich schreit


Gruß
Kater_Max
Ui, na jetzt hast Du einen Frevel begangen!
Laut verbreiteter Ansicht im Forum ist der Motor 116i ein ganz schlimmes Verbrechen und der Wagen eine Wanderdüne. Egal ob mit fünf oder sechs Gängen oder mit 115 oder 122 PS. Wobei -mit wenigen Ausnahmen- die Beitragsschreiber das Auto gar nicht kennen.

Wenn Du schon vom 116i angetan warst, dann würde ich den auch nehmen. Allerdings ist ein 118i in allen Lebenslagen souveräner motorisiert und verbraucht auch weniger. Der 118i ist der beste Kompromiss bei den Benzinern, kostet gebraucht aber auch mehr.

Wichtig ist noch zu erwähnen, dass der 6. ein Schongang ist. Der Fahrdynamik dient er nicht, aber auf der AB senkt er das Drehzahlniveau. Aber genau das scheinst Du ja zu wünschen.

Wenn noch Fragen bestehen, meld Dich!

Gruss Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten