Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2008, 18:59     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 19.702

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Geheimnisvoller Musikgenuss beim "concert sauvage". Mut zu Neuem gefördert von BMW

Mit dem "concert sauvage" hat das Münchener Kammerorchester unter seinem Künstlerischen Leiter Alexander Liebreich erstmalig im Februar 2007 ein völlig neues Konzertformat vorgestellt, das sofort zu einem der Saisonhöhepunkte wurde. Das Konzept eines Konzertabends ohne vorherige Ankündigung des Programms und eines hochkarätigen internationalen Solisten wird am 29. Mai 2008 um 20:00 Uhr im Großen Haus des Prinzregententheater fortgeführt - als Wagnis für den Konzertbesucher und als Freiraum für eine spannende, auf die Unmittelbarkeit des Konzerterlebnisses zielende Programmgestaltung.

Neben dem Konzept und dem Programm geht das MKO auch mit der Bewerbung des "concert sauvage" neue Wege: zusammen mit Die Neue Sammlung der Pinakothek der Moderne und mit der BMW Niederlassung München lud das MKO vier international renommierte Graphiker zu einem Wettbewerb ein. Eine Jury um Prof. Dr. Florian Hufnagl, Direktor Die Neue Sammlung, Alexander Liebreich und Thomas Girst (BMW Group) vergab den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten "prix sauvage" an die französische Graphikerin Catherine Zask, deren Plakatentwurf für das "concert sauvage" 2007 zusätzlich von der Münchner Plakatjury als "Kulturplakat des Monats" ausgezeichnet wurde. Auch 2008 wird das "concert sauvage"-Plakat von Catherine Zask gestaltet.


Das "concert sauvage" wird durch die BMW Niederlassung München gefördert.

Weitere Informationen zum internationalen Kulturengagement der BMW Group finden Sie unter:

http://www.bmwgroup.com/kultur

Weitere Informationen zum concert sauvage und zum Münchener Kammerorchester finden Sie unter:

http://www.muenchner-kammerorchester.de
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten