Thema: 1er E87 u.a. Erste Eindrücke BMW 125i Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.05.2008, 20:06     #6
Exdieselfahrer   Exdieselfahrer ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
650i Coupé
Zum Thema Rundumsicht:

Nach dem ich das Rückwärtseinparken sowieso immer über die Außenspiegel mache stört mich das kleine Fenster hinten nicht - In Kombination mit PDC hinten passt das schon. Dadurch dass es ja keine B-Säule gibt hat man seitlich eine sehr gute Aussicht.

Nochmal zum Motor: Ich kannte bisher nur den 325i 2.5l auf dem E90. Vom Sound er liegen da Welten zwischen diesen beiden Motoren (auch was den Durchzug angeht). Während man den 2.5l im E90 fast nicht gehört hat ist der 3.0l 125i ganz anders: Bei Konstantfahrt hört man auch hier nicht viel, sobald man aber nur ein bisschen aufs Gas steigt (z.B. auch bei 100km/h im 6. Gang, besonders aber z.B. bei 50km/h im 4. Gang) meint man, man würde in einem Z4 sitzen.
Was mir auch noch aufgefallen ist: Das Gaspedal hat anscheinend eine sehr sportliche Kennlinie, sobald man nur ein wenig Gas gibt zieht er sofort los, auf der anderen Seite: Wenn man etwas zu schnell vom Gas runter geht, dann kann es passieren dass es leicht ruckelt (z.B. beim Schalten).
Da waren z.B. der 330d oder 335i nicht so "giftig" abgestimmt.

BMW scheint wohl den 125i sehr in Richtung "Sport" getrimmt zu haben.

Ein großes Minus scheint allerdings der 53l Tank zu werden.
Mit Zitat antworten