Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2008, 17:36     #16
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
Seitdem die Vierzylinder aus den "British Motor Works" von Hams Hall kommen, bin ich auch nicht mehr so begeistert. Die M40/42/43/44 (und S14) waren noch geile Motoren, sehr robust, konnte man prügeln wie irre und sie haben es immer verziehen, besonders mit richtigem Öl usw.

Nun wird es langsam zu "Billige Motoren Werke", denn Sparen ist groß angesagt. Haben wir zukünftig also Motoren der Froschfresser drinnen? Schade, das BMW hier seine einstigen führenden Kompetenzen so wegwirft. Anscheinend merkt man, das man mit kleinen Wagen auch kleine Preise bieten muß, sonst kommt man wohl nicht auf die Stückzahlen. Anderseits sehe ich sehr viele 1er herumfahren, auch wenn es mich schon ein wenig schockt, wenn ein 120dCab deutlich über 40€ kostet. Aber machen da billige Motoren soviel am Preis
Ich glaube kaum, hier geht es wohl mehr um die angepeilte Rendite von >10%
__________________

Leute investieren
in Tuning, welches sie eigentlich nicht brauchen, von Geld das ihnen woanders dann fehlt, nur um Leute beeindrucken zu wollen, die ihnen gar nichts bedeuten.
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten